003 Folge 3 "Summer in the City" Frankie Drake Mysteries




Lauren Lee Smith porträtiert die fiktive Frankie Drake, die erste weibliche Privatdetektivin in Toronto der 1920er Jahre xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
  • 003
  • Folge 3
  • "Summer in the City"
  • Frankie Drake Mysteries
  • Regie:
    Norma Bailey

  • Buch:
    Carol Hay
  •  Als eine Leiche im Gepäck eines jungen Mannes auftaucht, führt der Fall Frankie und Trudy in die gesellschaftlichen Elitekreise von Toronto..

Hauptdarsteller

  • Lauren Lee Smith als Frankie Drake, Torontos erste weibliche Privatdetektivin und Besitzerin von Drake Private Detectives.
  • Chantel Riley als Trudy Clarke, Frankies Partnerin in ihrem Privatdetektivgeschäft.
  • Rebecca Liddiard als Mary Shaw, eine Sittenbeauftragte der Polizei von Toronto, die Frankie oft heimlich bei ihren Fällen hilft.
  • Sharron Matthews als Flo Chakowitz, ein Pathologin in der Toronto City Morgue.

Nebendarsteller:

  • Grace Lynn Kung als Wendy Quon, die Besitzerin von Quon's Cafe, einem Speakeasy im Ward , der von den Hauptdarstellern besucht wird.
  • Wendy Crewson als Nora Drake, Frankies Mutter und eine Trickkünstlerin.
  • Karen Robinson als Mildred Clarke, Trudys Mutter.
  • Emmanuel Kabongo als Moses Page (Staffel 1), Frankies Boxlehrer.
  • Steve Lund als Ernest Hemingway (Staffel 1), Schriftsteller und Reporter für den Toronto Star .
  • Romaine Waite als Bill Peters, ein Freund von Trudy, der im Rathaus arbeitet und den Privatdetektivinen zeitweise mit Informationen hilft.

002 Folge 2 "Ladies in Red" Frankie Drake Mysteries




Lauren Lee Smith porträtiert die fiktive Frankie Drake, die erste weibliche Privatdetektivin in Toronto der 1920er Jahre xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
  • 002
  • Folge 2
  • "Ladies in Red"
  • Frankie Drake Mysteries
  • Regie:Ruba Nadda
  • Buch:
    Cal Coons
  •  Frankie und Trudy werden von einem Fabrikbesitzer angeheuert, um die für ihn arbeitenden Kommunisten auszuspionieren, aber die Dinge sind nicht so, wie sie erscheinen..

Hauptdarsteller

  • Lauren Lee Smith als Frankie Drake, Torontos erste weibliche Privatdetektivin und Besitzerin von Drake Private Detectives.
  • Chantel Riley als Trudy Clarke, Frankies Partnerin in ihrem Privatdetektivgeschäft.
  • Rebecca Liddiard als Mary Shaw, eine Sittenbeauftragte der Polizei von Toronto, die Frankie oft heimlich bei ihren Fällen hilft.
  • Sharron Matthews als Flo Chakowitz, ein Pathologin in der Toronto City Morgue.

Nebendarsteller:

  • Grace Lynn Kung als Wendy Quon, die Besitzerin von Quon's Cafe, einem Speakeasy im Ward , der von den Hauptdarstellern besucht wird.
  • Wendy Crewson als Nora Drake, Frankies Mutter und eine Trickkünstlerin.
  • Karen Robinson als Mildred Clarke, Trudys Mutter.
  • Emmanuel Kabongo als Moses Page (Staffel 1), Frankies Boxlehrer.
  • Steve Lund als Ernest Hemingway (Staffel 1), Schriftsteller und Reporter für den Toronto Star .
  • Romaine Waite als Bill Peters, ein Freund von Trudy, der im Rathaus arbeitet und den Privatdetektivinen zeitweise mit Informationen hilft.

001 Folge 1 Mother of Pearl" Frankie Drake Mysteries




Lauren Lee Smith porträtiert die fiktive Frankie Drake, die erste weibliche Privatdetektivin in Toronto der 1920er Jahre xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
  • 001
  • Folge 1
  • Mother of Pearl"
  • Frankie Drake Mysteries
  • Regie:Ruba Nadda
  • Buch:
    Michelle Ricci
  •  Frankie geht ein überraschendes Bündnis ein, als sie als Verdächtiger Nr. 1 eines Raubüberfalls genannt wird, der wie das Werk ihres toten Vaters aussieht.

Hauptdarsteller

  • Lauren Lee Smith als Frankie Drake, Torontos erste weibliche Privatdetektivin und Besitzerin von Drake Private Detectives.
  • Chantel Riley als Trudy Clarke, Frankies Partnerin in ihrem Privatdetektivgeschäft.
  • Rebecca Liddiard als Mary Shaw, eine Sittenbeauftragte der Polizei von Toronto, die Frankie oft heimlich bei ihren Fällen hilft.
  • Sharron Matthews als Flo Chakowitz, ein Pathologin in der Toronto City Morgue.

Nebendarsteller:

  • Grace Lynn Kung als Wendy Quon, die Besitzerin von Quon's Cafe, einem Speakeasy im Ward , der von den Hauptdarstellern besucht wird.
  • Wendy Crewson als Nora Drake, Frankies Mutter und eine Trickkünstlerin.
  • Karen Robinson als Mildred Clarke, Trudys Mutter.
  • Emmanuel Kabongo als Moses Page (Staffel 1), Frankies Boxlehrer.
  • Steve Lund als Ernest Hemingway (Staffel 1), Schriftsteller und Reporter für den Toronto Star .
  • Romaine Waite als Bill Peters, ein Freund von Trudy, der im Rathaus arbeitet und den Privatdetektivinen zeitweise mit Informationen hilft.

074 Schwarz wie der Teufel Black as Cole Serie: Charmed

  •  074
  • Schwarz wie der Teufel       
  •  Black as Cole
  • Serie: Charmed
  • Regie:  Les Landau  
  •  Drehbuch: 
    Schauspiel: Brad Kern & Nell Scovell
    Handlung: Abbey Campbell
                      


  • Alyssa Milano, Shannen Doherty, And Holly Marie Combs Star In 'Charmed.'
    November 05, 1999
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxx




    • Nachdem er von Cole vor dem Chamäleon-Dämon gewarnt wurde, möchte er der Quelle eine Friedensvereinbarung geben. Als Piper, Phoebe und Paige einen Dämon besiegen, entführen die Souce Piper und das Gehirn waschen sie. The Source schickt Piper in ein tiefes Koma, wo sie dank eines Dämons namens Alastair eine alternative Realität wahrnimmt. Jeder in Piper's alternativer Realität spielt mit ihrem tiefsten Verlangen. Phoebe und Paige müssen einen Weg finden, sie in die Realität zurückzubringen und sie vor dem Aufgeben ihrer Kräfte zu retten, während sie wahnsinnig ist. Leo kommt schließlich und heilt Pfeifer, was sie zurück in die Realität brachte.




  •  
  • Gastdarsteller:

    • Vincent Angell (Sykes), Heather Dawn (Emma), Bonnie Root (Susan Coleman).
  •  


Hauptbesetzung

Schauspieler Rollenname Hauptrolle
(Episode)
Nebenrolle
(Episode)
Synchronsprecher
Shannen Doherty Prudence „Prue“ Halliwell † 1.01–3.22 Ranja Bonalana
Holly Marie Combs Piper Halliwell 1.01–8.22 Melanie Hinze
Alyssa Milano Phoebe Halliwell 1.01–8.22 Dascha Lehmann
Rose McGowan Paige Matthews 4.01–8.22 Carola Ewert (4.01–5.10)
Anna Carlsson (5.11–8.22)
Dorian Gregory Darryl Morris 1.01–7.22 Charles Rettinghaus
T. W. King Andrew „Andy“ Trudeau † 1.01–1.22 Thomas Nero Wolff
Brian Krause Leonardo „Leo“ Wyatt 2.14–8.22 1.03–2.13 Tobias Kluckert
Greg Vaughan Dan Gordon 2.01–2.22 Simon Jäger
Karis Paige Bryant Jenny Gordon 2.01–2.06 Oona Plany
Julian McMahon Cole Turner † 3.01–5.12 7.16 Torsten Michaelis
Drew Fuller Christopher „Chris“ Perry Halliwell (erwachsen) 6.01–6.23 5.22–5.23, 7.07, 8.22 Norman Matt
Kaley Cuoco Billie Jenkins 8.01–8.22 Julia Kaufmann

Nebenbesetzung

Schauspieler Rollenname Zeitraum
(Staffel)
Synchronsprecher
Jennifer Rhodes Penelope „Penny“ Halliwell † 1–8 Bettina Schön (Staffel 1–5)
Rita Engelmann (Staffel 6–8)
Finola Hughes Patricia „Patty“ Halliwell † 1–5, 7–8 Daniela Hoffmann (Staffel 1)
Joseline Gassen (Staffel 3–8)
Billy Drago Barbas † 1–2, 5–7 Jan Spitzer
Neil Roberts Rex Buckland † 1 Boris Tessmann
Leigh-Allyn Baker Hannah Webster † 1 Nadja Reichardt
Scott Jaeck Samuel „Sam“ Wilder 2, 5, 8 Klaus-Dieter Klebsch
Lochlyn Munro Jack Sheridan 2 David Nathan
James Read Victor Bennett 3–8 Helmut Gauß
Amir Aboulela Triade-Mitglied † 3 Stefan Fredrich
Shaun Toub Triade-Mitglied † 3 Thomas Wolff
Rick Overton Triade-Mitglied † 3 Jürgen Kluckert
Rebecca Balding Elise Rothman 4–8 Marie Gruber
Debbi Morgan Die Seherin † 4–5 Arianne Borbach
Ben Guillory
Peter Woodward
Die Quelle des Bösen † 4, 8 Klaus-Dieter Klebsch
Jason und Kristopher Simmons Wyatt Matthew Halliwell (Kind) 5–8
Sandra Prosper Sheila Morris 5–7 Diana Borgwardt
Eric Dane Jason Dean 5–6 David Nathan
Wes Ramsey Wyatt Matthew Halliwell (erwachsen) 6–8 Dennis Schmidt-Foß
Jenya Lano Inspector Sheridan † 6–7 Katarina Tomaschewsky
Balthazar Getty Richard Montana 6 Gerrit Schmidt-Foß
Gildart Jackson Gideon † 6 Detlef Bierstedt
Nick Lachey Leslie St. Claire 7 Marius Clarén
Kerr Smith Kyle Brody 7 Robin Kahnmeyer
Oded Fehr Zankou † 7 Ingo Albrecht
Billy Zane Drake Demond † 7 Nicolas Böll
Jason Lewis Dex Lawson 8 Markus Pfeiffer
Ivan Sergei Henry Mitchell 8 Peter Flechtner
Marnette Patterson Christy Jenkins † 8 Maria Koschny
Leland Crooke Triade-Mitglied Candor † 8 Frank-Otto Schenk
Søren Oliver Triade-Mitglied Baliel † 8 Till Hagen
Steven J. Oliver Triade-Mitglied Asmodeus † 8 Victor Deiß
Victor Webster Cupido „Coop“ 8 Jaron Löwenberg

073 Hirngespinste Brain Drain Serie: Charmed

  •  073
  • Hirngespinste         
  • Brain Drain
  • Serie: Charmed
  • Regie: John Behring                                
  • Drehbuch:  Curtis Kheel                      


  • Alyssa Milano, Shannen Doherty, And Holly Marie Combs Star In 'Charmed.'
    November 05, 1999
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxx




    • Nachdem er von Cole vor dem Chamäleon-Dämon gewarnt wurde, möchte er der Quelle eine Friedensvereinbarung geben. Als Piper, Phoebe und Paige einen Dämon besiegen, entführen die Souce Piper und das Gehirn waschen sie. The Source schickt Piper in ein tiefes Koma, wo sie dank eines Dämons namens Alastair eine alternative Realität wahrnimmt. Jeder in Piper's alternativer Realität spielt mit ihrem tiefsten Verlangen. Phoebe und Paige müssen einen Weg finden, sie in die Realität zurückzubringen und sie vor dem Aufgeben ihrer Kräfte zu retten, während sie wahnsinnig ist. Leo kommt schließlich und heilt Pfeifer, was sie zurück in die Realität brachte.

  •  
  • Gastdarsteller:

    • Bennet Guillory (La Sorgente), Krista Allen (Oracolo), Alastair Duncan (Alastair), Rachel Wilson (Becca).
  •  


Hauptbesetzung

Schauspieler Rollenname Hauptrolle
(Episode)
Nebenrolle
(Episode)
Synchronsprecher
Shannen Doherty Prudence „Prue“ Halliwell † 1.01–3.22 Ranja Bonalana
Holly Marie Combs Piper Halliwell 1.01–8.22 Melanie Hinze
Alyssa Milano Phoebe Halliwell 1.01–8.22 Dascha Lehmann
Rose McGowan Paige Matthews 4.01–8.22 Carola Ewert (4.01–5.10)
Anna Carlsson (5.11–8.22)
Dorian Gregory Darryl Morris 1.01–7.22 Charles Rettinghaus
T. W. King Andrew „Andy“ Trudeau † 1.01–1.22 Thomas Nero Wolff
Brian Krause Leonardo „Leo“ Wyatt 2.14–8.22 1.03–2.13 Tobias Kluckert
Greg Vaughan Dan Gordon 2.01–2.22 Simon Jäger
Karis Paige Bryant Jenny Gordon 2.01–2.06 Oona Plany
Julian McMahon Cole Turner † 3.01–5.12 7.16 Torsten Michaelis
Drew Fuller Christopher „Chris“ Perry Halliwell (erwachsen) 6.01–6.23 5.22–5.23, 7.07, 8.22 Norman Matt
Kaley Cuoco Billie Jenkins 8.01–8.22 Julia Kaufmann

Nebenbesetzung

Schauspieler Rollenname Zeitraum
(Staffel)
Synchronsprecher
Jennifer Rhodes Penelope „Penny“ Halliwell † 1–8 Bettina Schön (Staffel 1–5)
Rita Engelmann (Staffel 6–8)
Finola Hughes Patricia „Patty“ Halliwell † 1–5, 7–8 Daniela Hoffmann (Staffel 1)
Joseline Gassen (Staffel 3–8)
Billy Drago Barbas † 1–2, 5–7 Jan Spitzer
Neil Roberts Rex Buckland † 1 Boris Tessmann
Leigh-Allyn Baker Hannah Webster † 1 Nadja Reichardt
Scott Jaeck Samuel „Sam“ Wilder 2, 5, 8 Klaus-Dieter Klebsch
Lochlyn Munro Jack Sheridan 2 David Nathan
James Read Victor Bennett 3–8 Helmut Gauß
Amir Aboulela Triade-Mitglied † 3 Stefan Fredrich
Shaun Toub Triade-Mitglied † 3 Thomas Wolff
Rick Overton Triade-Mitglied † 3 Jürgen Kluckert
Rebecca Balding Elise Rothman 4–8 Marie Gruber
Debbi Morgan Die Seherin † 4–5 Arianne Borbach
Ben Guillory
Peter Woodward
Die Quelle des Bösen † 4, 8 Klaus-Dieter Klebsch
Jason und Kristopher Simmons Wyatt Matthew Halliwell (Kind) 5–8
Sandra Prosper Sheila Morris 5–7 Diana Borgwardt
Eric Dane Jason Dean 5–6 David Nathan
Wes Ramsey Wyatt Matthew Halliwell (erwachsen) 6–8 Dennis Schmidt-Foß
Jenya Lano Inspector Sheridan † 6–7 Katarina Tomaschewsky
Balthazar Getty Richard Montana 6 Gerrit Schmidt-Foß
Gildart Jackson Gideon † 6 Detlef Bierstedt
Nick Lachey Leslie St. Claire 7 Marius Clarén
Kerr Smith Kyle Brody 7 Robin Kahnmeyer
Oded Fehr Zankou † 7 Ingo Albrecht
Billy Zane Drake Demond † 7 Nicolas Böll
Jason Lewis Dex Lawson 8 Markus Pfeiffer
Ivan Sergei Henry Mitchell 8 Peter Flechtner
Marnette Patterson Christy Jenkins † 8 Maria Koschny
Leland Crooke Triade-Mitglied Candor † 8 Frank-Otto Schenk
Søren Oliver Triade-Mitglied Baliel † 8 Till Hagen
Steven J. Oliver Triade-Mitglied Asmodeus † 8 Victor Deiß
Victor Webster Cupido „Coop“ 8 Jaron Löwenberg

Anzeige: