Abflug I’ll Fly Away - Serie: Homeland

Gaststar:Talia Balsam (Cynthia Walden), Zuleikha Robinson (Roya Hammad), Timothee Chalamet (Finn Walden), Maury Sterling (Max), Marin Ireland (Aileen Morgan), John Finn (Rex Henning), Victor Slezak (Warden Jack Prithard) e Rupert Friend (Peter Quinn).

Abflug     I’ll Fly Away

- Serie: Homeland
  
Dana spends longer than anticipated at Mike's so she doesn't have to face her parents, and eventually visits the family of the woman Finn killed. Brody tells Roya he is through and goes into hiding with Carrie. After Brody apologizes to Roya, they meet up and Roya takes him away in a helicopter.
Dana läuft von zu Hause weg und sucht Zuflucht bei Mike Faber. Es kommt zum Streit zwischen Brody und Jessica. Bei einem anschließenden Treffen mit Roya Hammad verliert Brody die Fassung und sagt, dass er aussteigen will. Das CIA-Team um Analyst Quinn ist entsetzt und Carrie macht sich sofort auf den Weg, um Brody aufzuhalten und ihn wieder zur Zusammenarbeit mit Roya Hammad zu bewegen. Dazu taucht Carrie zusammen mit Brody, ohne Wissen des CIA-Teams, in einem Motel unter. Dort schlafen beide miteinander und Carrie überzeugt Brody davon, wieder für die CIA zu arbeiten. Daraufhin entschuldigt sich Brody bei Roya Hammad und bittet um eine zweite Chance. Mike Faber erfährt von dem Unfall, an dem Dana beteiligt war. Dana möchte sich bei der Tochter der getöteten Frau entschuldigen und lässt sich von Faber zu ihr fahren. Die Tochter reagiert wütend und erzählt Dana, dass sie von den Waldens Geld erhalten hat, im Gegenzug aber nicht zur Polizei gehen darf. Brody erhält von Roya Hammad eine zweite Chance: Verfolgt von der CIA, fahren beide zu einer abgelegenen Wiese. Dort wird Brody gezwungen, in einen Hubschrauber einzusteigen. Er wird zu einer Fabrikhalle gebracht, in der Abu Nazir bereits auf ihn wartet.
Avec son double jeu et l'accident causé par sa fille, Brody cède sous la pression et veut tout abandonner. Carrie prend alors sur elle en l'emmenant dans un lieu sûr pour parvenir à le recadrer seule, mais ses supérieurs craignent que ses sentiments n'empiètent sur sa mission.

La famiglia Brody si trova a trascorrere un fine settimana fuori città a una raccolta fondi per la campagna elettorale del vicepresidente organizzata da un suo sostenitore. Il compito che Roya affida a Brody è quello di appoggiare Walden e dargli tutto il suo sostegno in modo tale da essere favorito nella corsa alla vicepresidenza. Brody si trova molto sotto pressione, da un lato Abu Nazir tramite Roya e dall'altro la CIA gli stanno facendo perdere il controllo. Come se non bastasse, Mike Faber ha scoperto che è stato lui ad uccidere Tom Walker e, nonostante Saul ed Estes gli abbiano imposto di smettere di fare domande sull'accaduto, l'uomo continua a indagare per conto suo. Carrie decide di incontrare Faber per ribadirgli il concetto. Intanto Brody ha una lunga conversazione col proprietario della tenuta che ospita la raccolta fondi; l'uomo, un ex militare, rivela a Brody tutta la sua stima e lo indica come migliore candidato alla vicepresidenza. Dopo questo confronto, Carrie incontra Brody in una radura nei pressi della dacia e lo informa che Mike Faber non gli darà più problemi. Brody visibilmente turbato racconta a Carrie della conversazione col suo ospite e le confessa che sarebbe voluto essere un uomo diverso; Carrie lo consola e Brody la bacia appassionatamente, confessandole di sentirsi usato da lei ma che allo stesso tempo gli bastano pochi minuti in sua compagnia per sentirsi bene. Brody poi si allontana per tornare alla dacia. Nel frattempo Saul si reca al carcere di massima sicurezza dove è rinchiusa Aileen Morgan, la terrorista rea confessa che aveva dato alla CIA la soffiata su Walker. Saul le chiede di identificare il terrorista che lavora con Roya Hammad, ma Aileen prima gli dà informazioni sbagliate e poi sfrutta un momento di distrazione di Saul per suicidarsi tagliandosi le vene con una lente degli occhiali di lui. Intanto Dana e Finn hanno confessato l'omicidio alle loro madri. Jessica vuole denunciare il fatto, mentre Cynthia Walden non è d'accordo. Jessica allora racconta tutto a Brody e l'uomo decide di accompagnare la figlia alla polizia l'indomani. Il vicepresidente però, deciso a coprire la vicenda, incarica Estes di impedire a Brody di denunciare l'omicidio; Estes a sua volta telefona a Carrie e le ordina di intercettare l'uomo e la figlia. Fuori dalla stazione della polizia, Carrie blocca Brody e gli dice che se sporgerà denuncia si alienerà la simpatia di Walden e andrà contro il volere di Abu Nazir perdendo così l'accordo che ha con la CIA. Brody riluttante dice alla figlia che la denuncia dovrà essere rimandata e la ragazza scappa via furente.
Das Studio Babelsberg in Potsdam, Produzent und Drehort der 5. Staffel,
mit dem angeschlagenen Schriftzug der Produktion Homeland


Staffel
Schauspieler Rollenname 1 2 3 4 5 6 Ep. Synchronsprecher
Claire Danes Carrie Mathison 72 Nana Spier
Damian Lewis Nicholas Brody

37 Torben Liebrecht
Morena Baccarin Jessica Brody


30 Melanie Hinze
Jackson Pace Chris Brody


30 Simon Dirks
Morgan Saylor Dana Brody


33 Jodie Blank
Mandy Patinkin Saul Berenson 72 Erich Räuker
Diego Klattenhoff Mike Faber


25 Peter Lontzek
David Harewood David Estes



24 Ingo Albrecht
David Marciano Virgil Maravich


22 Joachim Tennstedt
Navid Negahban Abu Nazir


20 Tayfun Bademsoy
Jamey Sheridan William Walden



17 Stephan Hoffmann
Sarita Choudhury Mira Berenson

19 Bettina Weiß
F. Murray Abraham Dar Adal
30 Reinhard Kuhnert
Tracy Letts Andrew Lockhart



24 Frank-Otto Schenk
Rupert Friend Peter Quinn
57 Kim Hasper
Nazanin Boniadi Fara Sherazi



16 Ilona Brokowski
Laila Robins Martha Boyd




12 Denise Gorzelanny
Miranda Otto Allison Carr




12 Katrin Zimmermann
Sebastian Koch Otto Düring



12 Sebastian Koch
Alexander Fehling Jonas Hollander




12 Alexander Fehling
Sarah Sokolovic Laura Sutton




12 Dascha Lehmann
Elizabeth Marvel Elizabeth Keane




12 Sabine Falkenberg

Bilder:
Claire Danes at PaleyFest 2015
Claire Danes at PaleyFest 2015 - An Evening with the Cast and Creative Team of HomelandVon iDominick - http://www.flickr.com/photos/82924988@N05/16311056783/, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=39358912

Das Studio Babelsberg in Potsdam, Produzent und Drehort der 5. Staffel,
mit dem angeschlagenen Schriftzug der Produktion Homeland. Von Hans1919 (Diskussion) - Eigenes WerkOriginaltext: selbst fotografiert, Copyrighted free use, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=42622618


Image of Mandy Patinkin on January 13, 2012, outside the Ethel Barrymore Theatre Von Bearian - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=18330001

Damian Lewis (2015)  Von Siebbi - Damian Lewis, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=39252919

The american actor and former Oscard Award F.Murray.Abraham - Von F.Murray.Abraham_with_Movie_Fan.jpeg: User:TriviaKing (http://en.wikipedia.org/wiki/User:TriviaKing)derivative work: Cotton (talk) - F.Murray.Abraham_with_Movie_Fan.jpeg, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=10553129

Rupert Friend beim Toronto International Film Festival 2013. Von Gordon Correll - Rupert Friend, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=41377193

Morgan Saylor bei der Premiere von Being Charlie (TIFF 2015). Von GabboT - https://www.flickr.com/photos/tonyshek/21314000320/, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=43369082

Morena Baccarin auf der Comic-Con (2015). Von Gage Skidmore, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=41633858

Sarita Choudhury auf dem Tribeca Film Festival 2010. Von David Shankbone - flickr, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=10254214

Infos und Textlizenz:  CC-by-sa-3.0

Viel Arbeit bis zur Pause Six Meetings Before Lunch * The West Wing – Im Zentrum der Macht


Viel Arbeit bis zur Pause     Six Meetings Before Lunch

* The West Wing
– Im Zentrum der Macht

The West Wing zeigt den Alltag eines fiktiven US-Präsidenten und seines Beraterstabs.
The Senate confirms President Bartlet's nomination of Judge Mendoza to the Supreme Court, then the West Wing staff celebrate, and C.J. lip-synchs to "The Jackal". Zoey attends a frat party; after she leaves, the Metro PD, while making a drug bust, arrests the son of a major fund-raiser for the Democrats; a reporter for a conservative newspaper tries to cause problems, which C.J. and others minimize as a non-story. Mallory, Leo's daughter, quarrels with Sam about school vouchers. Mandy asks Toby for help in getting a replacement panda from the Chinese government, then he explains the background to her, so she gets him to help her to cause pain for Josh. Meanwhile, due to an objection by a member of the Senate judicial committee, Josh has a long and vigorous discussion about reparations (of $1.7 trillion) for slavery with a candidate for an appointment to the post of the assistant attorney general for civil rights.

 Nachdem Zoey, die Tochter des Präsidenten, einer Collegeparty beiwohnt, auf der einer ihrer Freunde mit Drogen erwischt wird, müht sich C.J. an der Geheimhaltung der unangenehmen Story. Der Stab des Weißen Hauses feiert währenddessen die Bestätigung von Richter Mendoza, den sie für einen Platz am Supreme Court nominiert hatten. Josh muss ein Gespräch mit einem potenziellen Assistenten des Justizministers in Bürgerrechtsangelegenheiten führen. Dieser plädiert dafür, dass in der Vergangenheit von der Sklaverei betroffene afroamerikanische Familien finanzielle Reparationszahlungen erhalten sollen. Sam diskutiert unterdessen mit Mallory über Gutscheine für Privatschulen und Mandy setzt sich dafür ein, dass der Nationalzoo zwei neue Pandabären in seinen Bestand aufnehmen kann.
Íslenska   (Isländisch)
Dómarinn Mendoza er staðfestur sem næsti dómari hæstaréttar. Handtaka í háskólapartýi þar sem Zoey er viðstödd getur haft alvarlegar afleiðingar.
Charakteristische Merkmale der Serie
sind die wortlastigen und schnell gesprochenen Dialoge, die typisch für Autor und Serienschöpfer Aaron Sorkin sind. Diese werden oftmals im Rahmen der walk and talk-Regieführung präsentiert. Bei der von Thomas Schlamme etablierten Kameratechnik führen die Figuren ihre
Konversationen, während sie die Korridore des sogenannten West Wing beschreiten. Der West Wing ist der Gebäudeflügel des Weißen Hauses, in
dem das Oval Office sowie die Büros der engsten Präsidentenberater und ihrer Mitarbeiter untergebracht sind.


Martin Sheen spielt Präsident Bartlet
The West Wing – Im Zentrum der Macht
(Originaltitel: The West Wing) ist eine
US-amerikanische Fernsehserie, die
zwischen 1999 und 2006 produziert
wurde. Sie zeichnet den Alltag eines
fiktiven US-Präsidenten und seines
Beraterstabs.

Bradley Whitford spielt Josh Lyman
Rob Lowe spielt Sam Seaborn
 
Actress Allison Janney ( 2014)
 Handlungsrahmen 1. Staffel
Die erste Staffel setzt ungefähr ein halbes Jahr nach der Amtseinführung des demokratischen Präsidenten Josiah Bartlet ein. Während sich der stellvertretende Kommunikationsdirektor Sam mit einer Prostituierten anfreundet, muss sich Pressesprecherin C.J. den romantischen Avancen eines Reporters erwehren. Stabschef Leo wird aufgrund seiner Alkoholabhängigkeit von seiner Vergangenheit eingeholt. Unterdessen setzt Kommunikationsdirektor Toby alles daran, einen Nominierten für den Supreme Court aufzustellen. Präsident Bartlet gesteht seinem Stabschef Leo nicht nur seine MS-Erkrankung, auch will er zwischen den verfeindeten Regierungen von Indien und Pakistan für Frieden sorgen. Auf innenpolitischer Ebene sieht sich der Präsident mit der eigenen, festgefahrenen Neutralität und Regierungsunfähigkeit konfrontiert, welche gegen Ende der Staffel aufgebrochen wird. Am Ende der Staffel gerät der Stab des Präsidenten bei einer öffentlichen Veranstaltung ins Zielkreuz von Extremisten.


  • Richard Schiff spielt Toby Ziegler
  • Rob Lowe als Sam Seaborn, stellvertretender Kommunikationsdirektor des Weißen Hauses
  • Moira Kelly als Mandy Hampton, Medienberaterin des Weißen Hauses
  •  Dulé Hill als Charlie Young, persönlicher Assistent des Präsidenten
  •  Allison Janney als C.J. Cregg, Pressesprecherin des Weißen Hauses 
  •     Richard Schiff als Toby Ziegler, Kommunikationsdirektor des Weißen Hauses
  •     John Spencer als Leo McGarry, Stabschef des Weißen Hauses 
  •     Bradley Whitford als Josh Lyman, stellvertretender Stabschef des Weißen Hauses 
  •     Martin Sheen als President Josiah Bartlet, Präsident der Vereinigten Staaten 
  • Neben- und Gastbesetzung
  • Janel Moloney als Donna Moss, Assistentin von Josh Lyman
  • NiCole Robinson als Margaret, Assistentin von Leo McGarry 
  • Kathryn Joosten als Mrs. Landingham, Sekretärin von Präsident Bartlet
  • Melissa Fitzgerald als Carol, Assistentin von C.J. Cregg 
  • Timothy Busfield als Danny Concannon, Korrespondent für The Washington Post (14)
  • Devika Parikh als Bonnie, Assistentin im Kommunikationsbüro 
  • Lisa Edelstein verkörpert das Callgirl Laurie
  • Kim Webster als Ginger, Assistentin im Kommunikationsbüro 
  • Renée Estevez als Nancy, Assistentin von Mrs. Landingham 
  • Suzy Nakamura als Cathy, Assistentin von Sam Seaborn 
  • Elisabeth Moss als Zoey Bartlet, jüngste Tochter von Präsident Bartlet 
  • Peter James Smith als Ed, Verbindungsperson zum Kongress 
  • Bill Duffy als Larry, Verbindungsperson zum Kongress 
  • Lisa Edelstein als Laurie, Callgirl und Bekanntschaft von Sam Seaborn 
  • Tim Matheson als Vice President John Hoynes, Vizepräsident der Vereinigten Staaten 
  • John Amos als Admiral Fitzwallace, Vorsitzender der Joint Chiefs of Staff 
  • Allison Smith als Mallory O’Brien, Tochter von Leo McGarry 
  • Michael O’Neill als Secret Service Agent Ron Butterfield, Leiter des Personenschutzes von Präsident Bartlet 
  • Marlee Matlin als Joey Lucas, Meinungsforscherin 
  • Jorja Fox als Secret Service Agent Gina Toscano, Personenschützerin von Zoey Bartlet 
  • Stockard Channing als Abigail Bartlet, Ehefrau von Präsident Bartlet
  • Edward James Olmos als Roberto Mendoza, Kandidat für den Obersten Gerichtshof
  • Roger Rees als Lord John Marbury, britischer Graf und Experte für Außenpolitik 

Bilder:
Martin Sheen spielt Präsident Bartlet. Von Brian McGuirk from Providence, RI - Me and President Barlet, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=5114657


Bradley Whitford spielt Josh Lyman. Von Photo by Aviva Perlman. Uploaded to Flickr on February 14, 2006, by clgregor. - Flickr, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=1201690

Rob Lowe spielt Sam Seaborn.  Von David Shankbone - Eigenes Werk, CC BY 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=19264998

 Actress Allison Janney at the 14th Annual Les Girls Cabaret Benefit on October 6, 2014

Der West Wing (Vordergrund)Von Tina Hager (White House photographer) - http://georgewbush-whitehouse.archives.gov/history/photoessays/westwing/07.html, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=1438033

Richard Schiff spielt Toby Ziegler.  Von © Pruneau / Wikimedia Commons, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=6714996

Infos und Textlizenz:  CC-by-sa-3.0

Ein Tag am Fenster The Clearing - Serie: Homeland

Gaststar: Talia Balsam (Cynthia Walden), Zuleikha Robinson (Roya Hammad), Timothee Chalamet (Finn Walden), Maury Sterling (Max), Marin Ireland (Aileen Morgan), John Finn (Rex Henning), Victor Slezak (Warden Jack Prithard) e Rupert Friend (Peter Quinn).

Ein Tag am Fenster     The Clearing

- Serie: Homeland
  
Aileen sends Saul on a wild goose chase before committing suicide. Roya and Brody have a big fight over him feeling like he is kept in the dark. Dana and Finn argue over what to do with the woman they hit with the car.
Aus Angst vor einem drohenden Terrorangriff besucht Saul Aileen im Staatsgefängnis, um sie zu befragen. Währenddessen drängt Carrie Brody dazu, über Roya Hammad die zukünftigen Anschlagspläne herauszufinden. Brody und seine Familie verbringen ein Wochenende in der Villa eines Vietnamveteranen, der dort für Walden eine Spendenveranstaltung gibt. Dana drängt Finn wegen des Unfalls zur Polizei zu gehen, der jedoch weigert sich. Daher beichtet Dana die Tat ihrer Mutter und Finns Mutter, die beschließt, sich um den Vorfall zu kümmern. Carrie sucht Mike Faber auf, damit dieser seine Nachforschungen einstellt. Aileen ist psychisch angeschlagen und unkooperativ. Aus diesem Grund willigt Saul ein, ihr eine Zelle mit einem Fenster als Gegenleistung zu besorgen. Als er den Besucherraum verlässt, nutzt Aileen den Moment und Sauls Brillengläser, um sich das Leben zu nehmen. Dana fährt zusammen mit Brody zur Polizeiwache, um sich zu stellen. Sie werden jedoch von Carrie aufgehalten.
Brody est invité avec sa famille pour un week-end dans la demeure d'un des principaux soutiens politiques de Walden, et celui-ci compte sur Brody pour redorer le blason de la nation. Mais Carrie le sent : Brody est trop sous pression. De son côté, Saul essaie d'obtenir d'Aileen des informations sur le responsable de la tuerie de Gettysburg.

La famiglia Brody si trova a trascorrere un fine settimana fuori città a una raccolta fondi per la campagna elettorale del vicepresidente organizzata da un suo sostenitore. Il compito che Roya affida a Brody è quello di appoggiare Walden e dargli tutto il suo sostegno in modo tale da essere favorito nella corsa alla vicepresidenza. Brody si trova molto sotto pressione, da un lato Abu Nazir tramite Roya e dall'altro la CIA gli stanno facendo perdere il controllo. Come se non bastasse, Mike Faber ha scoperto che è stato lui ad uccidere Tom Walker e, nonostante Saul ed Estes gli abbiano imposto di smettere di fare domande sull'accaduto, l'uomo continua a indagare per conto suo. Carrie decide di incontrare Faber per ribadirgli il concetto. Intanto Brody ha una lunga conversazione col proprietario della tenuta che ospita la raccolta fondi; l'uomo, un ex militare, rivela a Brody tutta la sua stima e lo indica come migliore candidato alla vicepresidenza. Dopo questo confronto, Carrie incontra Brody in una radura nei pressi della dacia e lo informa che Mike Faber non gli darà più problemi. Brody visibilmente turbato racconta a Carrie della conversazione col suo ospite e le confessa che sarebbe voluto essere un uomo diverso; Carrie lo consola e Brody la bacia appassionatamente, confessandole di sentirsi usato da lei ma che allo stesso tempo gli bastano pochi minuti in sua compagnia per sentirsi bene. Brody poi si allontana per tornare alla dacia. Nel frattempo Saul si reca al carcere di massima sicurezza dove è rinchiusa Aileen Morgan, la terrorista rea confessa che aveva dato alla CIA la soffiata su Walker. Saul le chiede di identificare il terrorista che lavora con Roya Hammad, ma Aileen prima gli dà informazioni sbagliate e poi sfrutta un momento di distrazione di Saul per suicidarsi tagliandosi le vene con una lente degli occhiali di lui. Intanto Dana e Finn hanno confessato l'omicidio alle loro madri. Jessica vuole denunciare il fatto, mentre Cynthia Walden non è d'accordo. Jessica allora racconta tutto a Brody e l'uomo decide di accompagnare la figlia alla polizia l'indomani. Il vicepresidente però, deciso a coprire la vicenda, incarica Estes di impedire a Brody di denunciare l'omicidio; Estes a sua volta telefona a Carrie e le ordina di intercettare l'uomo e la figlia. Fuori dalla stazione della polizia, Carrie blocca Brody e gli dice che se sporgerà denuncia si alienerà la simpatia di Walden e andrà contro il volere di Abu Nazir perdendo così l'accordo che ha con la CIA. Brody riluttante dice alla figlia che la denuncia dovrà essere rimandata e la ragazza scappa via furente.
Das Studio Babelsberg in Potsdam, Produzent und Drehort der 5. Staffel,
mit dem angeschlagenen Schriftzug der Produktion Homeland


Staffel
Schauspieler Rollenname 1 2 3 4 5 6 Ep. Synchronsprecher
Claire Danes Carrie Mathison 72 Nana Spier
Damian Lewis Nicholas Brody

37 Torben Liebrecht
Morena Baccarin Jessica Brody


30 Melanie Hinze
Jackson Pace Chris Brody


30 Simon Dirks
Morgan Saylor Dana Brody


33 Jodie Blank
Mandy Patinkin Saul Berenson 72 Erich Räuker
Diego Klattenhoff Mike Faber


25 Peter Lontzek
David Harewood David Estes



24 Ingo Albrecht
David Marciano Virgil Maravich


22 Joachim Tennstedt
Navid Negahban Abu Nazir


20 Tayfun Bademsoy
Jamey Sheridan William Walden



17 Stephan Hoffmann
Sarita Choudhury Mira Berenson

19 Bettina Weiß
F. Murray Abraham Dar Adal
30 Reinhard Kuhnert
Tracy Letts Andrew Lockhart



24 Frank-Otto Schenk
Rupert Friend Peter Quinn
57 Kim Hasper
Nazanin Boniadi Fara Sherazi



16 Ilona Brokowski
Laila Robins Martha Boyd




12 Denise Gorzelanny
Miranda Otto Allison Carr




12 Katrin Zimmermann
Sebastian Koch Otto Düring



12 Sebastian Koch
Alexander Fehling Jonas Hollander




12 Alexander Fehling
Sarah Sokolovic Laura Sutton




12 Dascha Lehmann
Elizabeth Marvel Elizabeth Keane




12 Sabine Falkenberg

Bilder:
Claire Danes at PaleyFest 2015
Claire Danes at PaleyFest 2015 - An Evening with the Cast and Creative Team of HomelandVon iDominick - http://www.flickr.com/photos/82924988@N05/16311056783/, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=39358912

Das Studio Babelsberg in Potsdam, Produzent und Drehort der 5. Staffel,
mit dem angeschlagenen Schriftzug der Produktion Homeland. Von Hans1919 (Diskussion) - Eigenes WerkOriginaltext: selbst fotografiert, Copyrighted free use, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=42622618


Image of Mandy Patinkin on January 13, 2012, outside the Ethel Barrymore Theatre Von Bearian - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=18330001

Damian Lewis (2015)  Von Siebbi - Damian Lewis, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=39252919

The american actor and former Oscard Award F.Murray.Abraham - Von F.Murray.Abraham_with_Movie_Fan.jpeg: User:TriviaKing (http://en.wikipedia.org/wiki/User:TriviaKing)derivative work: Cotton (talk) - F.Murray.Abraham_with_Movie_Fan.jpeg, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=10553129

Rupert Friend beim Toronto International Film Festival 2013. Von Gordon Correll - Rupert Friend, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=41377193

Morgan Saylor bei der Premiere von Being Charlie (TIFF 2015). Von GabboT - https://www.flickr.com/photos/tonyshek/21314000320/, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=43369082

Morena Baccarin auf der Comic-Con (2015). Von Gage Skidmore, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=41633858

Sarita Choudhury auf dem Tribeca Film Festival 2010. Von David Shankbone - flickr, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=10254214

Infos und Textlizenz:  CC-by-sa-3.0

Ein verdammtes Wrack A Gettysburg Address - Serie: Homeland

Gaststar:Hrach Titizian (Danny Galvez), Maury Sterling (Max), Timothee Chalamet (Finn Walden), Marc Menchaca (Lauder Wakefield), Zuleikha Robinson (Roya Hammad), Mido Hamada (Uomo), Seth Gilliam (Chapman) e Rupert Friend (Peter Quinn).

Ein verdammtes Wrack     A Gettysburg Address

- Serie: Homeland
  
Dana visits the woman hit by Finn's car in the hospital and watches her die. The CIA attempts to raid the tailor's workshop in Gettysburg but is met by Nazir's men before they find anything.

Roya Hammad, die nun unter CIA-Beobachtung steht, trifft sich mit einem unbekannten Mann. Trotz CIA-Überwachung gelingt es jedoch nicht, brauchbare Aufzeichnungen des Gesprächs zu erhalten. Brody arbeitet mit der CIA zusammen, doch besonders der Analyst Quinn misstraut ihm. Brody kann Royas Kontakt nicht identifizieren, verrät aber, dass der Schneider in Gettysburg tot ist. Man nimmt an, dass es sich um den Nachfolger des Schneiders handelt. Um Genaueres zu erfahren, trifft sich Brody im Auftrag und unter Überwachung der CIA mit Roya, wobei diese andeutet, dass sich im Geschäft des Schneiders etwas von Bedeutung befindet. Quinn und sein Team untersuchen derweil das Geschäft und finden zunächst nichts Außergewöhnliches, als überraschend mehrere Männer in SWAT-Uniformen auftauchen und ohne Vorwarnung das Feuer auf alle Anwesenden eröffnen. Alle Agenten mit Ausnahme von Quinn und Galvez, die beide schwer verletzt werden, werden getötet und die Angreifer nehmen eine im Geschäft versteckte Kiste mit. Brody beteuert Carrie gegenüber jedoch, nichts davon gewusst zu haben. Mike Faber hat inzwischen eigene Nachforschungen über den Tod von Walker unternommen und ist zum Schluss gekommen, dass Brody ihn erschossen hat. Er wird jedoch von der CIA unter Saul angewiesen, seine Ermittlungen einzustellen. Dennoch erzählt er Jessica von seiner These.

La CIA découvre un nouveau contact de Roya et Carrie espère que Brody pourra l'identifier. En attendant, Quinn part inspecter le magasin du tailleur à Gettysburg. Dana n'arrive pas à se remettre de l'accident qu'elle a provoqué. Mike continue d'enquêter sur la mort de Tom Walker et se rapproche du secret de Brody.

 Carrie e Quinn, dietro indicazione di Brody, sorvegliano Roya Hammad mentre una squadra di agenti in borghese la pedina. La giornalista incontra un uomo che però alla CIA non riescono ad identificare. Carrie suggerisce di coinvolgere Brody che a sua volta non riconosce il contatto di Roya ma rivela agli agenti che il sarto di Gettysburg è morto in seguito ad un incidente. Quinn mette insieme una squadra di investigatori e si reca a Gettysburg per perquisire il negozio del sarto, mentre Carrie chiede a Brody di infrangere il protocollo e di avvicinare lui stesso Roya Hammad per cercare di avere informazioni sull'uomo che ha incontrato. Nel frattempo a Gettysburg, durante la perquisizione del negozio del sarto, un gruppo di uomini di Abu Nazir capeggiati dal contatto di Roya fanno incursione nel locale, uccidendo sei agenti della CIA e ferendo gravemente Quinn e Galvez. Gli uomini portano via una cassa piena di esplosivo nascosta dietro un muro. Intanto Dana Brody, sconvolta dai sensi di colpa per aver investito una passante, si reca nell'ospedale dove è ricoverata la donna e scopre che la poveretta è in fin di vita; Finn però continua a voler mantenere il segreto sull'incidente. A tarda serata Carrie irrompe nell'ufficio di Brody accusandolo di avere in qualche modo avvertito Roya e di essere pertanto il responsabile della strage di Gettysburg; l'uomo però si difende sostenendo di essere dalla parte della CIA e Carrie alla fine gli crede.
Das Studio Babelsberg in Potsdam, Produzent und Drehort der 5. Staffel,
mit dem angeschlagenen Schriftzug der Produktion Homeland


Staffel
Schauspieler Rollenname 1 2 3 4 5 6 Ep. Synchronsprecher
Claire Danes Carrie Mathison 72 Nana Spier
Damian Lewis Nicholas Brody

37 Torben Liebrecht
Morena Baccarin Jessica Brody


30 Melanie Hinze
Jackson Pace Chris Brody


30 Simon Dirks
Morgan Saylor Dana Brody


33 Jodie Blank
Mandy Patinkin Saul Berenson 72 Erich Räuker
Diego Klattenhoff Mike Faber


25 Peter Lontzek
David Harewood David Estes



24 Ingo Albrecht
David Marciano Virgil Maravich


22 Joachim Tennstedt
Navid Negahban Abu Nazir


20 Tayfun Bademsoy
Jamey Sheridan William Walden



17 Stephan Hoffmann
Sarita Choudhury Mira Berenson

19 Bettina Weiß
F. Murray Abraham Dar Adal
30 Reinhard Kuhnert
Tracy Letts Andrew Lockhart



24 Frank-Otto Schenk
Rupert Friend Peter Quinn
57 Kim Hasper
Nazanin Boniadi Fara Sherazi



16 Ilona Brokowski
Laila Robins Martha Boyd




12 Denise Gorzelanny
Miranda Otto Allison Carr




12 Katrin Zimmermann
Sebastian Koch Otto Düring



12 Sebastian Koch
Alexander Fehling Jonas Hollander




12 Alexander Fehling
Sarah Sokolovic Laura Sutton




12 Dascha Lehmann
Elizabeth Marvel Elizabeth Keane




12 Sabine Falkenberg

Bilder:
Claire Danes at PaleyFest 2015
Claire Danes at PaleyFest 2015 - An Evening with the Cast and Creative Team of HomelandVon iDominick - http://www.flickr.com/photos/82924988@N05/16311056783/, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=39358912

Das Studio Babelsberg in Potsdam, Produzent und Drehort der 5. Staffel,
mit dem angeschlagenen Schriftzug der Produktion Homeland. Von Hans1919 (Diskussion) - Eigenes WerkOriginaltext: selbst fotografiert, Copyrighted free use, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=42622618


Image of Mandy Patinkin on January 13, 2012, outside the Ethel Barrymore Theatre Von Bearian - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=18330001

Damian Lewis (2015)  Von Siebbi - Damian Lewis, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=39252919

The american actor and former Oscard Award F.Murray.Abraham - Von F.Murray.Abraham_with_Movie_Fan.jpeg: User:TriviaKing (http://en.wikipedia.org/wiki/User:TriviaKing)derivative work: Cotton (talk) - F.Murray.Abraham_with_Movie_Fan.jpeg, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=10553129

Rupert Friend beim Toronto International Film Festival 2013. Von Gordon Correll - Rupert Friend, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=41377193

Morgan Saylor bei der Premiere von Being Charlie (TIFF 2015). Von GabboT - https://www.flickr.com/photos/tonyshek/21314000320/, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=43369082

Morena Baccarin auf der Comic-Con (2015). Von Gage Skidmore, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=41633858

Sarita Choudhury auf dem Tribeca Film Festival 2010. Von David Shankbone - flickr, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=10254214

Infos und Textlizenz:  CC-by-sa-3.0

Von Frau zu Frau The White House Pro-Am * The West Wing – Im Zentrum der Macht


Von Frau zu Frau     The White House Pro-Am

* The West Wing
– Im Zentrum der Macht

The West Wing zeigt den Alltag eines fiktiven US-Präsidenten und seines Beraterstabs.
The First Lady appears on TV on behalf of the fictional Children's Crusade (against child slavery). The Chairman of the Federal Reserve Board of Governors dies; Leo, to settle the uncertainty in the investment markets, urges the President to announce a successor, but the President takes time to make sure, although, according to a leak, the First Lady has expressed her preference. Josh and Toby court additional votes in the Congress to run up the score on the vote on a global-trade agreement, and a congresswoman gives Sam a courtesy advance notice of a forthcoming announcement about her rider on the exploitation of child labor, which Sam expects to "blow the vote out of the water". Sam speaks with the First Lady, who obtains a withdrawal of the rider. The First Lady reveals who leaked her preference; Jed and Abbey have what they call their first Oval Office fight, and they make up. The White House has received death threats and other hate mail from white supremacists about Zoey and Charlie, who argue about their plans for Friday night; later Charlie shows up at Zoey's dorm room with flowers, other gifts, and an apology.

 Die Mitarbeiterstäbe des Präsidenten und der First Lady bekriegen sich aufgrund gegensätzlicher Interessen, als ihre öffentlichen Stellungnahmen zu Kinderarbeit in Übersee eine Abgeordnete inspirieren. Sie plant einen Zusatz, der ein bereits lang herausgezögertes und vom Präsidenten favorisiertes Zollgesetz torpedieren würde. Zudem gerät der Präsident unter Druck, als plötzlich der geschätzte Präsident der Notenbank stirbt. Als Nachfolger steht ein Mann im Raum, der während seiner Schulzeit mit der First Lady ausgegangen war. Der Secret Service spricht aufgrund neulicher Hassbriefe die Empfehlung aus, gemäß welcher Charlie und Zoe bei der Eröffnung eines Clubs nicht gemeinsam auftreten sollen, woraufhin es zu einem Streit kommt. Vor einer Verhandlung mit wichtigen Abgeordneten bittet Josh einen starrsinnigen Toby darum, auf sein Benehmen zu achten.
Íslenska   (Isländisch)
Starfsmenn forsetans og forsetafrúarinnar eiga í deilum um yfirlýsingu forsetafrúarinnar um barnaþrælkun. Zoey og Charlie rífast þegar hún stingur upp á því að þau fari ekki á opnun klúbbs eftir að hafa fengið viðvaranir frá leyniþjónustunni.

Charakteristische Merkmale der Serie
sind die wortlastigen und schnell gesprochenen Dialoge, die typisch für Autor und Serienschöpfer Aaron Sorkin sind. Diese werden oftmals im Rahmen der walk and talk-Regieführung präsentiert. Bei der von Thomas Schlamme etablierten Kameratechnik führen die Figuren ihre
Konversationen, während sie die Korridore des sogenannten West Wing beschreiten. Der West Wing ist der Gebäudeflügel des Weißen Hauses, in
dem das Oval Office sowie die Büros der engsten Präsidentenberater und ihrer Mitarbeiter untergebracht sind.


Martin Sheen spielt Präsident Bartlet
The West Wing – Im Zentrum der Macht
(Originaltitel: The West Wing) ist eine
US-amerikanische Fernsehserie, die
zwischen 1999 und 2006 produziert
wurde. Sie zeichnet den Alltag eines
fiktiven US-Präsidenten und seines
Beraterstabs.

Bradley Whitford spielt Josh Lyman
Rob Lowe spielt Sam Seaborn
 
Actress Allison Janney ( 2014)
 Handlungsrahmen 1. Staffel
Die erste Staffel setzt ungefähr ein halbes Jahr nach der Amtseinführung des demokratischen Präsidenten Josiah Bartlet ein. Während sich der stellvertretende Kommunikationsdirektor Sam mit einer Prostituierten anfreundet, muss sich Pressesprecherin C.J. den romantischen Avancen eines Reporters erwehren. Stabschef Leo wird aufgrund seiner Alkoholabhängigkeit von seiner Vergangenheit eingeholt. Unterdessen setzt Kommunikationsdirektor Toby alles daran, einen Nominierten für den Supreme Court aufzustellen. Präsident Bartlet gesteht seinem Stabschef Leo nicht nur seine MS-Erkrankung, auch will er zwischen den verfeindeten Regierungen von Indien und Pakistan für Frieden sorgen. Auf innenpolitischer Ebene sieht sich der Präsident mit der eigenen, festgefahrenen Neutralität und Regierungsunfähigkeit konfrontiert, welche gegen Ende der Staffel aufgebrochen wird. Am Ende der Staffel gerät der Stab des Präsidenten bei einer öffentlichen Veranstaltung ins Zielkreuz von Extremisten.


  • Richard Schiff spielt Toby Ziegler
  • Rob Lowe als Sam Seaborn, stellvertretender Kommunikationsdirektor des Weißen Hauses
  • Moira Kelly als Mandy Hampton, Medienberaterin des Weißen Hauses
  •  Dulé Hill als Charlie Young, persönlicher Assistent des Präsidenten
  •  Allison Janney als C.J. Cregg, Pressesprecherin des Weißen Hauses 
  •     Richard Schiff als Toby Ziegler, Kommunikationsdirektor des Weißen Hauses
  •     John Spencer als Leo McGarry, Stabschef des Weißen Hauses 
  •     Bradley Whitford als Josh Lyman, stellvertretender Stabschef des Weißen Hauses 
  •     Martin Sheen als President Josiah Bartlet, Präsident der Vereinigten Staaten 
  • Neben- und Gastbesetzung
  • Janel Moloney als Donna Moss, Assistentin von Josh Lyman
  • NiCole Robinson als Margaret, Assistentin von Leo McGarry 
  • Kathryn Joosten als Mrs. Landingham, Sekretärin von Präsident Bartlet
  • Melissa Fitzgerald als Carol, Assistentin von C.J. Cregg 
  • Timothy Busfield als Danny Concannon, Korrespondent für The Washington Post (14)
  • Devika Parikh als Bonnie, Assistentin im Kommunikationsbüro 
  • Lisa Edelstein verkörpert das Callgirl Laurie
  • Kim Webster als Ginger, Assistentin im Kommunikationsbüro 
  • Renée Estevez als Nancy, Assistentin von Mrs. Landingham 
  • Suzy Nakamura als Cathy, Assistentin von Sam Seaborn 
  • Elisabeth Moss als Zoey Bartlet, jüngste Tochter von Präsident Bartlet 
  • Peter James Smith als Ed, Verbindungsperson zum Kongress 
  • Bill Duffy als Larry, Verbindungsperson zum Kongress 
  • Lisa Edelstein als Laurie, Callgirl und Bekanntschaft von Sam Seaborn 
  • Tim Matheson als Vice President John Hoynes, Vizepräsident der Vereinigten Staaten 
  • John Amos als Admiral Fitzwallace, Vorsitzender der Joint Chiefs of Staff 
  • Allison Smith als Mallory O’Brien, Tochter von Leo McGarry 
  • Michael O’Neill als Secret Service Agent Ron Butterfield, Leiter des Personenschutzes von Präsident Bartlet 
  • Marlee Matlin als Joey Lucas, Meinungsforscherin 
  • Jorja Fox als Secret Service Agent Gina Toscano, Personenschützerin von Zoey Bartlet 
  • Stockard Channing als Abigail Bartlet, Ehefrau von Präsident Bartlet
  • Edward James Olmos als Roberto Mendoza, Kandidat für den Obersten Gerichtshof
  • Roger Rees als Lord John Marbury, britischer Graf und Experte für Außenpolitik 

Bilder:
Martin Sheen spielt Präsident Bartlet. Von Brian McGuirk from Providence, RI - Me and President Barlet, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=5114657


Bradley Whitford spielt Josh Lyman. Von Photo by Aviva Perlman. Uploaded to Flickr on February 14, 2006, by clgregor. - Flickr, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=1201690

Rob Lowe spielt Sam Seaborn.  Von David Shankbone - Eigenes Werk, CC BY 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=19264998

 Actress Allison Janney at the 14th Annual Les Girls Cabaret Benefit on October 6, 2014

Der West Wing (Vordergrund)Von Tina Hager (White House photographer) - http://georgewbush-whitehouse.archives.gov/history/photoessays/westwing/07.html, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=1438033

Richard Schiff spielt Toby Ziegler.  Von © Pruneau / Wikimedia Commons, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=6714996

Infos und Textlizenz:  CC-by-sa-3.0

Anzeige: