Der verlorene Sohn The Prodigal Serie: MacGyver (1985 bis 1992)

MacGyver-Darsteller Richard Dean Anderson
am Set, ca. 1985
  • Der verlorene Sohn     The Prodigal
  • Serie: MacGyver (1985 bis 1992)

  • Regie: Alexander Singer
  • Drehbuch: David Abramowitz, Idee: David Abramowitz, Paul Savage

  • MacGyver  ist eine von 1985 bis 1992 produzierte US-Fernsehserie, die erstmals 1987 im deutschsprachigen Raum ausgestrahlt wurde. Sie besteht aus sieben Staffeln mit 139 Episoden, 1994 folgten zwei Fernsehfilme. Schöpfer der Serie, die hauptsächlich zu den Genres Action, Krimi und Abenteuer gehört, ist Lee David Zlotoff.
  • MacGyver meets up with Frank Bennett, a man who is considering testifying in Federal Court against his mobster brother, Joey. When Mac leaves for a moment, a black car drives up and two men grab Frank. The two men take him to Joey, who knows that Frank has been talking to Federal Agents. Frank wants Joey to shut down his drug business. Joey says that will not happen and is on the verge of killing him when MacGyver sets up a diversion, and helps Frank escape. Frank goes to Federal Marshal Wylie's office to give a statement, after asking MacGyver to visit his mother in the hospital. MacGyver learns that Frank's mother is dying and wishes to see her son one last time. The Feds disapprove of this because it is too risky for their key witness. However, MacGyver needs to keep his promise to Frank's mother and so he frees Frank from Wylie's men. They later discover that Joey moved Mrs. Bennett to her home. MacGyver warns Frank that it's a trap, but Frank insists on seeing her. Frank is allowed to visit his mother, who then passes away. MacGyver must then extract themselves from the house before Joey and his mob crew can kill them.
  • Der Drogenhändler Joey Bennett möchte seinen Bruder Frank ermorden, um dessen ihn belastende Aussage bei der Staatsanwaltschaft zu vereiteln. MacGyver, an den sich Frank zuvor hilfesuchend gewendet hat, bewahrt ihn vor dem Tod. Damit sich Frank von seiner sterbenden Mutter verabschieden kann, sorgt MacGyver – unter anderem, indem er im Justizgebäude Brandgeruch unter Verwendung von Brausepulver und Trockeneis vortäuscht – für Franks Freikommen aus der polizeilichen Schutzhaft. Anschließend begibt sich Frank wissentlich in eine von Joey gestellte Falle, um die Mutter letztmals zu sehen, und flieht mit MacGyver und dessen improvisierter Seilbahn vor Joey und dessen Killern.

  • Gaststars:
    Robert Romanus (Frank Bennett)
    Richard Romanus (Joey Bennett)
    Carl Franklin (Wiley)
    Angela Clarke (Caterina Bennett)
  • Un témoin sous protection souhaite se rendre au chevet de sa mère mourante. MacGyver pourra-t-il le protéger de la mafia et des agents fédéraux?
    Commentaires
    Les deux frères présents dans l'épisode sont également frères dans la vraie vie.
  • Frank Bennett si rivolge ai federali per fornirli delle prove che incastrerebbero il fratello Joey, boss mafioso e signore della droga. Lo sceriffo federale chiede allora a MacGyver di aiutare Frank trovandogli una nuova identità, dato che dopo il processo la sua vita potrebbe essere in pericolo.
Besetzung:

  • Richard Dean Anderson   -  Angus MacGyver
  • Dana Elcar -    Andy Colson / Peter „Pete“ Thornton
  • Teri Hatcher -    Penny Parker
 Weitere Hauptdarsteller:

John Anderson, Michael Des Barres, Bruce McGill, Elyssa Davalos, William Morgan Sheppard, Richard Lawson, Cuba Gooding junior, Cleavon Little, Mayim Bialik, Dick Butkus, Della Reese, Kimberly Scott
Richard Dean Anderson ist der Darsteller des Protagonisten Angus MacGyver, der als eine Mischung aus Geheimagent, Abenteurer und Nothelfer oft in humanitären Missionen arbeitet, ab der zweiten Staffel für die fiktive Phoenix Foundation. Seine auffälligste Fähigkeit ist die praktische Anwendung der Natur- und Ingenieurwissenschaften und damit verbunden die kombinierte, erfinderische Nutzung alltäglicher Gegenstände. Mit dieser Begabung findet er eine Vielzahl ungewöhnlicher Lösungen für Probleme wie etwa die Flucht aus Gefangenschaft oder die Entschärfung von Sprengsätzen. Besonders wegen dieser gemeinhin als „MacGyverismen“ bezeichneten Erfindungen erlangte die Serie Kultstatus und wurde – trotz mittelmäßiger Einschaltquoten in den Vereinigten Staaten – zu einem weltweiten Erfolg, darunter auch im deutschsprachigen Raum. Das Wort MacGyver fand als Synonym für einen Erfinder beziehungsweise Ingenieur Eingang in mehrere Sprachen.

 Staffel 1

 Hauptdarsteller:
  • Richard Dean Anderson : Angus MacGyver
  • Dana Elcar : Peter Thornton
Wiederkehrende Rollen:
  • Bruce McGill : Jack Dalton
  • Michael Des Barres : Murdoc


Bild: MacGyver-Darsteller Richard Dean Anderson am Set, ca. 1985
Von Themightyquill - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=8926717

 Text:  Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported


Anzeige: