Tödliche Worte Soft Touch Serie: MacGyver (1985 bis 1992)

MacGyver-Darsteller Richard Dean Anderson
am Set, ca. 1985
  • Tödliche Worte     Soft Touch
  • Serie: MacGyver
     (1985 bis 1992)

  • Regie: Charlie Correll
  • Drehbuch: Joan Brooker, Nancy Eddo

  • MacGyver  ist eine von 1985 bis 1992 produzierte US-Fernsehserie, die erstmals 1987 im deutschsprachigen Raum ausgestrahlt wurde. Sie besteht aus sieben Staffeln mit 139 Episoden, 1994 folgten zwei Fernsehfilme. Schöpfer der Serie, die hauptsächlich zu den Genres Action, Krimi und Abenteuer gehört, ist Lee David Zlotoff.
  • MacGyver must help a pregnant woman escape her ex-convict husband who intends to murder her after she discovers a secret about him.
  • MacGyver befreit den russischen politischen Häftling Juri aus einer sibirischen Brennelemente-Wiederaufbereitungsanlage. Nach der gemeinsamen Rückkehr nach L.A. kommt Penny Parker zufällig in den Kontakt mit Attentätern, die einen Mordanschlag auf einen hochrangigen Ausländer planen, und bemerkt dabei einen korrupten FBI-Agenten. Indem MacGyver ihr bei der Identifizierung des Mannes hilft, können sie die Attentäter aufspüren. Diese entführen Penny und Juri in dem Glauben, er sei MacGyver. Nachdem dieser die beiden befreit hat, können sie kooperativ den Mordanschlag vereiteln.


  • MacGyver, di ritorno dalla Siberia per liberare un prigioniero politico, scopre che Penny Parker si è introdotta in casa sua strappando ospitalità. Successivamente, Penny si trova testimone di una scena criminale all'interno di un'abitazione: degli uomini tengono legato un prigioniero sottoponendolo a torture perché confessi qualche segreto. Penny riesce a scappare e a raggiungere MacGyver spiegandogli l'accaduto. I due si recano sul posto insieme per scoprire cosa sta accadendo. Scopriranno che un terzetto criminale sta progettando un attentato ad un uomo politico colombiano.
Besetzung:

  • Richard Dean Anderson   -  Angus MacGyver
  • Dana Elcar -    Andy Colson / Peter „Pete“ Thornton
  • Teri Hatcher -    Penny Parker
 Weitere Hauptdarsteller:

John Anderson, Michael Des Barres, Bruce McGill, Elyssa Davalos, William Morgan Sheppard, Richard Lawson, Cuba Gooding junior, Cleavon Little, Mayim Bialik, Dick Butkus, Della Reese, Kimberly Scott
Richard Dean Anderson ist der Darsteller des Protagonisten Angus MacGyver, der als eine Mischung aus Geheimagent, Abenteurer und Nothelfer oft in humanitären Missionen arbeitet, ab der zweiten Staffel für die fiktive Phoenix Foundation. Seine auffälligste Fähigkeit ist die praktische Anwendung der Natur- und Ingenieurwissenschaften und damit verbunden die kombinierte, erfinderische Nutzung alltäglicher Gegenstände. Mit dieser Begabung findet er eine Vielzahl ungewöhnlicher Lösungen für Probleme wie etwa die Flucht aus Gefangenschaft oder die Entschärfung von Sprengsätzen. Besonders wegen dieser gemeinhin als „MacGyverismen“ bezeichneten Erfindungen erlangte die Serie Kultstatus und wurde – trotz mittelmäßiger Einschaltquoten in den Vereinigten Staaten – zu einem weltweiten Erfolg, darunter auch im deutschsprachigen Raum. Das Wort MacGyver fand als Synonym für einen Erfinder beziehungsweise Ingenieur Eingang in mehrere Sprachen.

 

 Hauptdarsteller:
  • Richard Dean Anderson : Angus MacGyver
  • Dana Elcar : Peter Thornton
Wiederkehrende Rollen:
  • Bruce McGill : Jack Dalton
  • Michael Des Barres : Murdoc


Bild: MacGyver-Darsteller Richard Dean Anderson am Set, ca. 1985
Von Themightyquill - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=8926717


Text:  Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported

Anzeige: