Mord auf Bestellung The Negotiator Serie: MacGyver (1985 bis 1992)

MacGyver-Darsteller Richard Dean Anderson
am Set, ca. 1985
  • Mord auf Bestellung     The Negotiator
  • Serie: MacGyver
     (1985 bis 1992)

  • Regie: Charlie Correll
  • Drehbuch:  Calvin Clements, Jr.

  • MacGyver  ist eine von 1985 bis 1992 produzierte US-Fernsehserie, die erstmals 1987 im deutschsprachigen Raum ausgestrahlt wurde. Sie besteht aus sieben Staffeln mit 139 Episoden, 1994 folgten zwei Fernsehfilme. Schöpfer der Serie, die hauptsächlich zu den Genres Action, Krimi und Abenteuer gehört, ist Lee David Zlotoff.
  • A real estate developer tries to have MacGyver killed when his environmental study threatens a major oceanfront development project.
  • MacGyver leitet im Auftrag der Phoenix Foundation die Erstellung eines Umweltgutachtens für eine Küstenregion, in der ein Investor ein riesiges Hafengelände errichten will. Im Falle eines Baus drohen erhebliche Umweltprobleme. Der Investor beauftragt die Frau Deborah, MacGyver bzgl. des Gutachtens umzustimmen, damit gebaut werden kann, und ihn, sollte er nicht umgestimmt werden, zu ermorden. Deshalb sucht Deborah MacGyvers Nähe solange, bis sie sich verlieben. Einen insgeheim von Deborah ausgelösten Bombenanschlag überlebt MacGyver mit Verletzungen an den Augen. Dadurch vorübergehend blind, führt ihn Deborah zu seiner Ermordung in eine abgelegene Fabrikhalle. MacGyver vereitelt aber seine Tötung mit List und Geschicklichkeit.


  • MacGyver deve condurre uno studio ambientale per verificare la fattibilità di un porticciolo.
Besetzung:

  • Richard Dean Anderson   -  Angus MacGyver
  • Dana Elcar -    Andy Colson / Peter „Pete“ Thornton
  • Teri Hatcher -    Penny Parker
 Weitere Hauptdarsteller:

John Anderson, Michael Des Barres, Bruce McGill, Elyssa Davalos, William Morgan Sheppard, Richard Lawson, Cuba Gooding junior, Cleavon Little, Mayim Bialik, Dick Butkus, Della Reese, Kimberly Scott
Richard Dean Anderson ist der Darsteller des Protagonisten Angus MacGyver, der als eine Mischung aus Geheimagent, Abenteurer und Nothelfer oft in humanitären Missionen arbeitet, ab der zweiten Staffel für die fiktive Phoenix Foundation. Seine auffälligste Fähigkeit ist die praktische Anwendung der Natur- und Ingenieurwissenschaften und damit verbunden die kombinierte, erfinderische Nutzung alltäglicher Gegenstände. Mit dieser Begabung findet er eine Vielzahl ungewöhnlicher Lösungen für Probleme wie etwa die Flucht aus Gefangenschaft oder die Entschärfung von Sprengsätzen. Besonders wegen dieser gemeinhin als „MacGyverismen“ bezeichneten Erfindungen erlangte die Serie Kultstatus und wurde – trotz mittelmäßiger Einschaltquoten in den Vereinigten Staaten – zu einem weltweiten Erfolg, darunter auch im deutschsprachigen Raum. Das Wort MacGyver fand als Synonym für einen Erfinder beziehungsweise Ingenieur Eingang in mehrere Sprachen.

 

 Hauptdarsteller:
  • Richard Dean Anderson : Angus MacGyver
  • Dana Elcar : Peter Thornton
Wiederkehrende Rollen:
  • Bruce McGill : Jack Dalton
  • Michael Des Barres : Murdoc


Bild: MacGyver-Darsteller Richard Dean Anderson am Set, ca. 1985
Von Themightyquill - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=8926717


Text:  Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported

Das Gangstertrio The Odd Triple Serie: MacGyver (1985 bis 1992)

MacGyver-Darsteller Richard Dean Anderson
am Set, ca. 1985
  • Das Gangstertrio     The Odd Triple
  • Serie: MacGyver
     (1985 bis 1992)

  • Regie: James L. Conway
  • Drehbuch:  Stephen Kandel

  • MacGyver  ist eine von 1985 bis 1992 produzierte US-Fernsehserie, die erstmals 1987 im deutschsprachigen Raum ausgestrahlt wurde. Sie besteht aus sieben Staffeln mit 139 Episoden, 1994 folgten zwei Fernsehfilme. Schöpfer der Serie, die hauptsächlich zu den Genres Action, Krimi und Abenteuer gehört, ist Lee David Zlotoff.
  • Jack Dalton unwittingly gets MacGyver involved in a high profile jewelry heist; Pete must come to their rescue in France.
  • Jack Dalton und MacGyver lassen sich als Pilot und Kopilot für einen Flug anheuern, bei dem sie die Frau Helena Itourbé und ihre neu erworbenen Juwelen nach Toulon, Frankreich, befördern. Nach der Landung stellt sich Itourbé als Lügnerin und Betrügerin heraus, Jack und MacGyver werden als ihre Komplizen von der Polizei verhaftet. Nachdem sie aus der Haft entkommen sind und sich zu Itourbés Aufenthaltsort begeben haben, einer Weinkellerei, wird MacGyver verhaftet. Der indes nachgereiste Pete begibt sich mit Jacks Hilfe in die Weinkellerei, wo er mit gestohlener Identität als Bieter für die Versteigerung der Edelsteine auftritt. MacGyver und Jack können Pete befreien und die Juwelendiebe überführen.


  • Jack Dalton chiede aiuto a MacGyver: gli serve un secondo pilota per portare in Francia una ricca ereditiera che ha appena acquistato dei preziosi gioielli. Ma appena atterrati, vengono arrestati.
Besetzung:

  • Richard Dean Anderson   -  Angus MacGyver
  • Dana Elcar -    Andy Colson / Peter „Pete“ Thornton
  • Teri Hatcher -    Penny Parker
 Weitere Hauptdarsteller:

John Anderson, Michael Des Barres, Bruce McGill, Elyssa Davalos, William Morgan Sheppard, Richard Lawson, Cuba Gooding junior, Cleavon Little, Mayim Bialik, Dick Butkus, Della Reese, Kimberly Scott
Richard Dean Anderson ist der Darsteller des Protagonisten Angus MacGyver, der als eine Mischung aus Geheimagent, Abenteurer und Nothelfer oft in humanitären Missionen arbeitet, ab der zweiten Staffel für die fiktive Phoenix Foundation. Seine auffälligste Fähigkeit ist die praktische Anwendung der Natur- und Ingenieurwissenschaften und damit verbunden die kombinierte, erfinderische Nutzung alltäglicher Gegenstände. Mit dieser Begabung findet er eine Vielzahl ungewöhnlicher Lösungen für Probleme wie etwa die Flucht aus Gefangenschaft oder die Entschärfung von Sprengsätzen. Besonders wegen dieser gemeinhin als „MacGyverismen“ bezeichneten Erfindungen erlangte die Serie Kultstatus und wurde – trotz mittelmäßiger Einschaltquoten in den Vereinigten Staaten – zu einem weltweiten Erfolg, darunter auch im deutschsprachigen Raum. Das Wort MacGyver fand als Synonym für einen Erfinder beziehungsweise Ingenieur Eingang in mehrere Sprachen.

 

 Hauptdarsteller:
  • Richard Dean Anderson : Angus MacGyver
  • Dana Elcar : Peter Thornton
Wiederkehrende Rollen:
  • Bruce McGill : Jack Dalton
  • Michael Des Barres : Murdoc


Bild: MacGyver-Darsteller Richard Dean Anderson am Set, ca. 1985
Von Themightyquill - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=8926717


Text:  Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported

Der neue Boss Early Retirement Serie: MacGyver (1985 bis 1992)

MacGyver-Darsteller Richard Dean Anderson
am Set, ca. 1985
  • Der neue Boss     Early Retirement
  • Serie: MacGyver
     (1985 bis 1992)

  • Regie: Cliff Bole
  • Drehbuch: John Whelpley

  • MacGyver  ist eine von 1985 bis 1992 produzierte US-Fernsehserie, die erstmals 1987 im deutschsprachigen Raum ausgestrahlt wurde. Sie besteht aus sieben Staffeln mit 139 Episoden, 1994 folgten zwei Fernsehfilme. Schöpfer der Serie, die hauptsächlich zu den Genres Action, Krimi und Abenteuer gehört, ist Lee David Zlotoff.
  • Pete is framed for an accident, and MacGyver has to prove Pete's innocence before those who framed him carry out their plan on a foreign dignitary.
  • Bei einem Raketenentschärfungsprojekt, das von Pete geleitet wird, kommt es zu einem Unfall, durch den es drei Tote gibt. Davon ausgehend, dass er versagt hat, tritt Pete von seinem Job zurück. MacGyver findet aber heraus, dass Petes Nachfolger Matthew Webber für die Sabotage verantwortlich ist, durch die es zu dem Unfall kam. Webber ging es darum, Pete zum Rücktritt zu bewegen und seine Stelle einzunehmen. Er ist mit dem Kurs der USA und Petes nicht einverstanden, den ausländischen Präsidenten Amundi, der für Terrorismus verantwortlich ist, friedlich zu befragen. Webber ersetzt Phoenix-Personal durch linientreue Personen, mit denen er Amundi entführt und foltert. MacGyver, Pete und Nikki können Webber und seine Gefolgsleute überwältigen und Amundi befreien.


  • Al laboratorio Phoenix c'è un'esplosione. Peter, capo e amico di MacGyver, si ritiene responsabile e rassegna le dimissioni.
Besetzung:

  • Richard Dean Anderson   -  Angus MacGyver
  • Dana Elcar -    Andy Colson / Peter „Pete“ Thornton
  • Teri Hatcher -    Penny Parker
 Weitere Hauptdarsteller:

John Anderson, Michael Des Barres, Bruce McGill, Elyssa Davalos, William Morgan Sheppard, Richard Lawson, Cuba Gooding junior, Cleavon Little, Mayim Bialik, Dick Butkus, Della Reese, Kimberly Scott
Richard Dean Anderson ist der Darsteller des Protagonisten Angus MacGyver, der als eine Mischung aus Geheimagent, Abenteurer und Nothelfer oft in humanitären Missionen arbeitet, ab der zweiten Staffel für die fiktive Phoenix Foundation. Seine auffälligste Fähigkeit ist die praktische Anwendung der Natur- und Ingenieurwissenschaften und damit verbunden die kombinierte, erfinderische Nutzung alltäglicher Gegenstände. Mit dieser Begabung findet er eine Vielzahl ungewöhnlicher Lösungen für Probleme wie etwa die Flucht aus Gefangenschaft oder die Entschärfung von Sprengsätzen. Besonders wegen dieser gemeinhin als „MacGyverismen“ bezeichneten Erfindungen erlangte die Serie Kultstatus und wurde – trotz mittelmäßiger Einschaltquoten in den Vereinigten Staaten – zu einem weltweiten Erfolg, darunter auch im deutschsprachigen Raum. Das Wort MacGyver fand als Synonym für einen Erfinder beziehungsweise Ingenieur Eingang in mehrere Sprachen.

 

 Hauptdarsteller:
  • Richard Dean Anderson : Angus MacGyver
  • Dana Elcar : Peter Thornton
Wiederkehrende Rollen:
  • Bruce McGill : Jack Dalton
  • Michael Des Barres : Murdoc


Bild: MacGyver-Darsteller Richard Dean Anderson am Set, ca. 1985
Von Themightyquill - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=8926717


Text:  Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported

Gefahr aus dem Weltall Kill Zone Serie: MacGyver (1985 bis 1992)

MacGyver-Darsteller Richard Dean Anderson
am Set, ca. 1985
  • Gefahr aus dem Weltall     Kill Zone
  • Serie: MacGyver
     (1985 bis 1992)

  • Regie: Chuck Bowman
  • Drehbuch: Calvin Clements, Jr.

  • MacGyver  ist eine von 1985 bis 1992 produzierte US-Fernsehserie, die erstmals 1987 im deutschsprachigen Raum ausgestrahlt wurde. Sie besteht aus sieben Staffeln mit 139 Episoden, 1994 folgten zwei Fernsehfilme. Schöpfer der Serie, die hauptsächlich zu den Genres Action, Krimi und Abenteuer gehört, ist Lee David Zlotoff.
  • MacGyver must figure out why terrorists are trying to kill Nikki Carpenter and prevent the terroristic activities of them to save the day.
  • Die Phoenix-Wissenschaftlerin Dr. Milhouse hat unerlaubt einen von ihr entwickelten Organismus mit einem Phoenix-Satelliten ins Weltall geschickt. Nachdem dieser auf der Erde abgestürzt ist, stellt sich heraus, dass der Organismus im All mutiert ist und dass Lebewesen unter seinem Einfluss rasend schnell altern. Dr. Milhouse setzt Petes Befehl, den Organismus zu vernichten, vorgeblich um, bewahrt aber heimlich eine weitere Menge davon auf, die ihr aber ihr Hund aus dem Arm reißt. Dadurch sterben Hund und Frau und wird die Selbstzerstörungssequenz der unterirdischen Forschungsanlage ausgelöst. MacGyver schafft es, in letzter Minute sich und Pete vor den Explosionen in Sicherheit zu bringen, indem er mit manuellem Eingriff in die Aufzugselektronik den deaktivierten Aufzug wieder zum Fahren bringt.


  • Un terrorista vuole vedere morta Nikki Carpenter. MacGyver vuole scoprire il perché e salvarla.
Besetzung:

  • Richard Dean Anderson   -  Angus MacGyver
  • Dana Elcar -    Andy Colson / Peter „Pete“ Thornton
  • Teri Hatcher -    Penny Parker
 Weitere Hauptdarsteller:

John Anderson, Michael Des Barres, Bruce McGill, Elyssa Davalos, William Morgan Sheppard, Richard Lawson, Cuba Gooding junior, Cleavon Little, Mayim Bialik, Dick Butkus, Della Reese, Kimberly Scott
Richard Dean Anderson ist der Darsteller des Protagonisten Angus MacGyver, der als eine Mischung aus Geheimagent, Abenteurer und Nothelfer oft in humanitären Missionen arbeitet, ab der zweiten Staffel für die fiktive Phoenix Foundation. Seine auffälligste Fähigkeit ist die praktische Anwendung der Natur- und Ingenieurwissenschaften und damit verbunden die kombinierte, erfinderische Nutzung alltäglicher Gegenstände. Mit dieser Begabung findet er eine Vielzahl ungewöhnlicher Lösungen für Probleme wie etwa die Flucht aus Gefangenschaft oder die Entschärfung von Sprengsätzen. Besonders wegen dieser gemeinhin als „MacGyverismen“ bezeichneten Erfindungen erlangte die Serie Kultstatus und wurde – trotz mittelmäßiger Einschaltquoten in den Vereinigten Staaten – zu einem weltweiten Erfolg, darunter auch im deutschsprachigen Raum. Das Wort MacGyver fand als Synonym für einen Erfinder beziehungsweise Ingenieur Eingang in mehrere Sprachen.

 

 Hauptdarsteller:
  • Richard Dean Anderson : Angus MacGyver
  • Dana Elcar : Peter Thornton
Wiederkehrende Rollen:
  • Bruce McGill : Jack Dalton
  • Michael Des Barres : Murdoc


Bild: MacGyver-Darsteller Richard Dean Anderson am Set, ca. 1985
Von Themightyquill - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=8926717


Text:  Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported

Hindernisse Hell Week Serie: MacGyver (1985 bis 1992)

MacGyver-Darsteller Richard Dean Anderson
am Set, ca. 1985
  • Hindernisse     Hell Week
  • Serie: MacGyver
     (1985 bis 1992)

  • Regie: James L. Conway    
  • Drehbuch:  Leonard Mlodinow & Scott Rubenstein

  • MacGyver  ist eine von 1985 bis 1992 produzierte US-Fernsehserie, die erstmals 1987 im deutschsprachigen Raum ausgestrahlt wurde. Sie besteht aus sieben Staffeln mit 139 Episoden, 1994 folgten zwei Fernsehfilme. Schöpfer der Serie, die hauptsächlich zu den Genres Action, Krimi und Abenteuer gehört, ist Lee David Zlotoff.
  • MacGyver is picked to judge a contest at his old college, but an upset student, who is the son of MacGyver's professor, makes a bomb which MacGyver must defuse.
  • MacGyver fungiert bei einem studentischen Hinderniswettbewerb an seiner früheren Universität als Schiedsrichter. David Ryman, der Sohn von MacGyvers früherem Physik-Professor Julian Ryman, wird von einem Konkurrenten um den Sieg betrogen. Verzweifelt verbarrikadiert sich der suizidale David in einem Labor, das unter dem Nuklearphysiklabor liegt, mit einer selbstgebauten Zeitbombe. MacGyver und der Professor schaffen es in letzter Minute, die Bombe zu entschärfen, bevor sie eine nukleare Explosion ausgelöst hätte.


  • MacGyver è chiamato dal suo vecchio professore a presiedere nella giuria di una gara di fisica. Ma il figlio del professore, abbattuto dal difficile rapporto col padre e dalla sconfitta nella gara, si barrica nel laboratorio, costruendo un ordigno che pare impossibile disinnescare.
Besetzung:

  • Richard Dean Anderson   -  Angus MacGyver
  • Dana Elcar -    Andy Colson / Peter „Pete“ Thornton
  • Teri Hatcher -    Penny Parker
 Weitere Hauptdarsteller:

John Anderson, Michael Des Barres, Bruce McGill, Elyssa Davalos, William Morgan Sheppard, Richard Lawson, Cuba Gooding junior, Cleavon Little, Mayim Bialik, Dick Butkus, Della Reese, Kimberly Scott
Richard Dean Anderson ist der Darsteller des Protagonisten Angus MacGyver, der als eine Mischung aus Geheimagent, Abenteurer und Nothelfer oft in humanitären Missionen arbeitet, ab der zweiten Staffel für die fiktive Phoenix Foundation. Seine auffälligste Fähigkeit ist die praktische Anwendung der Natur- und Ingenieurwissenschaften und damit verbunden die kombinierte, erfinderische Nutzung alltäglicher Gegenstände. Mit dieser Begabung findet er eine Vielzahl ungewöhnlicher Lösungen für Probleme wie etwa die Flucht aus Gefangenschaft oder die Entschärfung von Sprengsätzen. Besonders wegen dieser gemeinhin als „MacGyverismen“ bezeichneten Erfindungen erlangte die Serie Kultstatus und wurde – trotz mittelmäßiger Einschaltquoten in den Vereinigten Staaten – zu einem weltweiten Erfolg, darunter auch im deutschsprachigen Raum. Das Wort MacGyver fand als Synonym für einen Erfinder beziehungsweise Ingenieur Eingang in mehrere Sprachen.

 

 Hauptdarsteller:
  • Richard Dean Anderson : Angus MacGyver
  • Dana Elcar : Peter Thornton
Wiederkehrende Rollen:
  • Bruce McGill : Jack Dalton
  • Michael Des Barres : Murdoc


Bild: MacGyver-Darsteller Richard Dean Anderson am Set, ca. 1985
Von Themightyquill - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=8926717


Text:  Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported

Schwindelnde Höhen The Widowmaker Serie: MacGyver (1985 bis 1992)

MacGyver-Darsteller Richard Dean Anderson
am Set, ca. 1985
  • Schwindelnde Höhen     The Widowmaker
  • Serie: MacGyver
     (1985 bis 1992)

  • Regie: Mike Vejar
  • Drehbuch:  John Whelpley
    Idee: Harv Zimmel

  • MacGyver  ist eine von 1985 bis 1992 produzierte US-Fernsehserie, die erstmals 1987 im deutschsprachigen Raum ausgestrahlt wurde. Sie besteht aus sieben Staffeln mit 139 Episoden, 1994 folgten zwei Fernsehfilme. Schöpfer der Serie, die hauptsächlich zu den Genres Action, Krimi und Abenteuer gehört, ist Lee David Zlotoff.
  • While grieving over the loss of a friend on the mountain called Widowmaker, MacGyver's old nemesis, Murdoc, finds him and tries to end what he started years ago.
  • MacGyvers beste Freundin Mike stürzt beim gemeinsamen Klettern an einer hunderte Meter hohen Wand des Bergs Widowmaker tödlich ab. Daraufhin zieht er sich in der Nähe in Petes Urlaubshütte zurück. Der Profikiller Murdoc folgt Nikki dorthin und versucht erfolglos, ihn mittels Flammenwerfer, Autobombe und Minenfeld zu töten. MacGyver und Nikki fliehen vor Murdoc in Richtung von Mikes Unglücksort. Dort können sie sich Murdoc entledigen, sodass dieser in den Abgrund stürzt.


  • MacGyver e una sua amica stanno scalando un monte, detto "Il Fabbrica Vedove" quando hanno un incidente e lei precipita. Lui cade in catalessi ma quando, giorni dopo, si sta riprendendo aiutato dalla amica-collega Nikki, trova una sua vecchia conoscenza, che decide di arrostirlo..
Besetzung:

  • Richard Dean Anderson   -  Angus MacGyver
  • Dana Elcar -    Andy Colson / Peter „Pete“ Thornton
  • Teri Hatcher -    Penny Parker
 Weitere Hauptdarsteller:

John Anderson, Michael Des Barres, Bruce McGill, Elyssa Davalos, William Morgan Sheppard, Richard Lawson, Cuba Gooding junior, Cleavon Little, Mayim Bialik, Dick Butkus, Della Reese, Kimberly Scott
Richard Dean Anderson ist der Darsteller des Protagonisten Angus MacGyver, der als eine Mischung aus Geheimagent, Abenteurer und Nothelfer oft in humanitären Missionen arbeitet, ab der zweiten Staffel für die fiktive Phoenix Foundation. Seine auffälligste Fähigkeit ist die praktische Anwendung der Natur- und Ingenieurwissenschaften und damit verbunden die kombinierte, erfinderische Nutzung alltäglicher Gegenstände. Mit dieser Begabung findet er eine Vielzahl ungewöhnlicher Lösungen für Probleme wie etwa die Flucht aus Gefangenschaft oder die Entschärfung von Sprengsätzen. Besonders wegen dieser gemeinhin als „MacGyverismen“ bezeichneten Erfindungen erlangte die Serie Kultstatus und wurde – trotz mittelmäßiger Einschaltquoten in den Vereinigten Staaten – zu einem weltweiten Erfolg, darunter auch im deutschsprachigen Raum. Das Wort MacGyver fand als Synonym für einen Erfinder beziehungsweise Ingenieur Eingang in mehrere Sprachen.

 

 Hauptdarsteller:
  • Richard Dean Anderson : Angus MacGyver
  • Dana Elcar : Peter Thornton
Wiederkehrende Rollen:
  • Bruce McGill : Jack Dalton
  • Michael Des Barres : Murdoc


Bild: MacGyver-Darsteller Richard Dean Anderson am Set, ca. 1985
Von Themightyquill - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=8926717


Text:  Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported

Wozu sind Freunde da? Jack in the Box Serie: MacGyver (1985 bis 1992)

MacGyver-Darsteller Richard Dean Anderson
am Set, ca. 1985
  • Wozu sind Freunde da?     Jack in the Box
  • Serie: MacGyver
     (1985 bis 1992)

  • Regie: James L. Conway
  • Drehbuch:  David Rich

  • MacGyver  ist eine von 1985 bis 1992 produzierte US-Fernsehserie, die erstmals 1987 im deutschsprachigen Raum ausgestrahlt wurde. Sie besteht aus sieben Staffeln mit 139 Episoden, 1994 folgten zwei Fernsehfilme. Schöpfer der Serie, die hauptsächlich zu den Genres Action, Krimi und Abenteuer gehört, ist Lee David Zlotoff.
  • Jack Dalton's antics get Jack and MacGyver thrown into a Southern work camp with a corrupt warden.
    Guest stars: Lance LeGault (Colonel Roderick Decker on The A-Team)
  • Jack Dalton lässt sich in einer Kleinstadt in Arkansas verhaften und in eine gefängnisähnliche Umerziehungsanstalt sperren. Damit beabsichtigt er, in der dortigen Gegend nach dem versteckten Geld eines Bankräubers zu suchen. Er lotst MacGyver unter einem Vorwand zu sich, um sich von ihm dabei und beim Ausbruch helfen zu lassen. Die Anstaltsleitung lässt die Insassen in der stillgelegten Mine arbeiten, in der sie und Jack insgeheim das Geld vermuten. Schließlich werden sie von der Anstaltsleitung gezwungen, das Geld auszuheben; dabei wird das Geld vernichtet und ihnen ihr Ausbruch ermöglicht.


  • In uno stato del sud Jack Dalton viene arrestato da uno sceriffo corrotto. MacGyver corre in suo aiuto e viene arrestato a sua volta e mandato in un penitenziario, dove ritrova jack. Insieme si mettono al lavoro per fuggire...e ritrovare il bottino di una rapina da 4 milioni di dollari.
Besetzung:

  • Richard Dean Anderson   -  Angus MacGyver
  • Dana Elcar -    Andy Colson / Peter „Pete“ Thornton
  • Teri Hatcher -    Penny Parker
 Weitere Hauptdarsteller:

John Anderson, Michael Des Barres, Bruce McGill, Elyssa Davalos, William Morgan Sheppard, Richard Lawson, Cuba Gooding junior, Cleavon Little, Mayim Bialik, Dick Butkus, Della Reese, Kimberly Scott
Richard Dean Anderson ist der Darsteller des Protagonisten Angus MacGyver, der als eine Mischung aus Geheimagent, Abenteurer und Nothelfer oft in humanitären Missionen arbeitet, ab der zweiten Staffel für die fiktive Phoenix Foundation. Seine auffälligste Fähigkeit ist die praktische Anwendung der Natur- und Ingenieurwissenschaften und damit verbunden die kombinierte, erfinderische Nutzung alltäglicher Gegenstände. Mit dieser Begabung findet er eine Vielzahl ungewöhnlicher Lösungen für Probleme wie etwa die Flucht aus Gefangenschaft oder die Entschärfung von Sprengsätzen. Besonders wegen dieser gemeinhin als „MacGyverismen“ bezeichneten Erfindungen erlangte die Serie Kultstatus und wurde – trotz mittelmäßiger Einschaltquoten in den Vereinigten Staaten – zu einem weltweiten Erfolg, darunter auch im deutschsprachigen Raum. Das Wort MacGyver fand als Synonym für einen Erfinder beziehungsweise Ingenieur Eingang in mehrere Sprachen.

 

 Hauptdarsteller:
  • Richard Dean Anderson : Angus MacGyver
  • Dana Elcar : Peter Thornton
Wiederkehrende Rollen:
  • Bruce McGill : Jack Dalton
  • Michael Des Barres : Murdoc


Bild: MacGyver-Darsteller Richard Dean Anderson am Set, ca. 1985
Von Themightyquill - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=8926717


Text:  Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported

GX-1 GX-1 Serie: MacGyver (1985 bis 1992)

MacGyver-Darsteller Richard Dean Anderson
am Set, ca. 1985
  • GX-1     GX-1
  • Serie: MacGyver
     (1985 bis 1992)

  • Regie: Charlie Correll
  • Drehbuch:  James Schmerer

  • MacGyver  ist eine von 1985 bis 1992 produzierte US-Fernsehserie, die erstmals 1987 im deutschsprachigen Raum ausgestrahlt wurde. Sie besteht aus sieben Staffeln mit 139 Episoden, 1994 folgten zwei Fernsehfilme. Schöpfer der Serie, die hauptsächlich zu den Genres Action, Krimi und Abenteuer gehört, ist Lee David Zlotoff.
  • MacGyver and Nikki Carpenter, who don't get along well with each other, must beat the Soviets to find a downed experimental USAF fighter jet.
  • Kurz hinter der deutsch-deutschen Grenze ist ein GX-1 genanntes US-Flugzeug mit geheimer Militärtechnologie abgestürzt. Die Russen suchen das Wrack mit der Hilfe des Genossen Starkoss, der ein Medium ist. MacGyver begibt sich mit Nikki zu dem Wrack und sprengt es. Bei ihrer Flucht vor den Sowjetsoldaten zurück über die Grenze hilft ihnen Starkoss, der in den Westen überlaufen will. Nach Überwindung der Grenze mit einem selbstgebauten Heißluftballon entschließt sich Starkoss allerdings aus Angst vor Gefangenschaft, in den Osten zurückzukehren.


  • MacGyver e la sua nuova collega Nikki si fingono una coppia sposata per ritrovare i resti di un aereo sperimentale disperso nella Germania dell'est. Ma lo stanno cercando anche i russi, aiutati da un sensitivo.
Besetzung:

  • Richard Dean Anderson   -  Angus MacGyver
  • Dana Elcar -    Andy Colson / Peter „Pete“ Thornton
  • Teri Hatcher -    Penny Parker
 Weitere Hauptdarsteller:

John Anderson, Michael Des Barres, Bruce McGill, Elyssa Davalos, William Morgan Sheppard, Richard Lawson, Cuba Gooding junior, Cleavon Little, Mayim Bialik, Dick Butkus, Della Reese, Kimberly Scott
Richard Dean Anderson ist der Darsteller des Protagonisten Angus MacGyver, der als eine Mischung aus Geheimagent, Abenteurer und Nothelfer oft in humanitären Missionen arbeitet, ab der zweiten Staffel für die fiktive Phoenix Foundation. Seine auffälligste Fähigkeit ist die praktische Anwendung der Natur- und Ingenieurwissenschaften und damit verbunden die kombinierte, erfinderische Nutzung alltäglicher Gegenstände. Mit dieser Begabung findet er eine Vielzahl ungewöhnlicher Lösungen für Probleme wie etwa die Flucht aus Gefangenschaft oder die Entschärfung von Sprengsätzen. Besonders wegen dieser gemeinhin als „MacGyverismen“ bezeichneten Erfindungen erlangte die Serie Kultstatus und wurde – trotz mittelmäßiger Einschaltquoten in den Vereinigten Staaten – zu einem weltweiten Erfolg, darunter auch im deutschsprachigen Raum. Das Wort MacGyver fand als Synonym für einen Erfinder beziehungsweise Ingenieur Eingang in mehrere Sprachen.

 

 Hauptdarsteller:
  • Richard Dean Anderson : Angus MacGyver
  • Dana Elcar : Peter Thornton
Wiederkehrende Rollen:
  • Bruce McGill : Jack Dalton
  • Michael Des Barres : Murdoc


Bild: MacGyver-Darsteller Richard Dean Anderson am Set, ca. 1985
Von Themightyquill - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=8926717


Text:  Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported

Wer zuletzt lacht, lacht am besten Fire and Ice Serie: MacGyver (1985 bis 1992)

MacGyver-Darsteller Richard Dean Anderson
am Set, ca. 1985
  • Wer zuletzt lacht, lacht am besten     Fire and Ice
  • Serie: MacGyver
     (1985 bis 1992)

  • Regie:      Alan Simmonds
  • Drehbuch:  Rick Husky

  • MacGyver  ist eine von 1985 bis 1992 produzierte US-Fernsehserie, die erstmals 1987 im deutschsprachigen Raum ausgestrahlt wurde. Sie besteht aus sieben Staffeln mit 139 Episoden, 1994 folgten zwei Fernsehfilme. Schöpfer der Serie, die hauptsächlich zu den Genres Action, Krimi und Abenteuer gehört, ist Lee David Zlotoff.
  • After his friend is killed, MacGyver must go after the killer with his friend's sister, Nikki Carpenter. The man they are after is also a diamond thief and a diplomat with immunity.
  • MacGyvers Freund, der Versicherungsdetektiv Danny, wird ermordet, nachdem er dem Diamantendieb Amir Sumal auf die Spur gekommen war. Sowohl MacGyver als auch Dannys Schwester Nikki Carpenter ermitteln in Vulnays Umfeld, um Beweise gegen ihn zu sammeln. Sumal genießt diplomatische Immunität und hat die gestohlenen Diamanten im Konsulat. MacGyver und Nikki ermitteln verdeckt gegen ihn und werden dabei durch einen Privatdetektiv enttarnt. Dennoch können sie Vulnay eine Falle stellen, sodass er als Diamantendieb überführt wird.


  • Un investigatore privato, amico di MacGyver, viene ucciso durante un'indagine. La sorella, Nikki Carpenter, lo convince ad aiutarla a trovare e incastrare i responsabili.
Besetzung:

  • Richard Dean Anderson   -  Angus MacGyver
  • Dana Elcar -    Andy Colson / Peter „Pete“ Thornton
  • Teri Hatcher -    Penny Parker
 Weitere Hauptdarsteller:

John Anderson, Michael Des Barres, Bruce McGill, Elyssa Davalos, William Morgan Sheppard, Richard Lawson, Cuba Gooding junior, Cleavon Little, Mayim Bialik, Dick Butkus, Della Reese, Kimberly Scott
Richard Dean Anderson ist der Darsteller des Protagonisten Angus MacGyver, der als eine Mischung aus Geheimagent, Abenteurer und Nothelfer oft in humanitären Missionen arbeitet, ab der zweiten Staffel für die fiktive Phoenix Foundation. Seine auffälligste Fähigkeit ist die praktische Anwendung der Natur- und Ingenieurwissenschaften und damit verbunden die kombinierte, erfinderische Nutzung alltäglicher Gegenstände. Mit dieser Begabung findet er eine Vielzahl ungewöhnlicher Lösungen für Probleme wie etwa die Flucht aus Gefangenschaft oder die Entschärfung von Sprengsätzen. Besonders wegen dieser gemeinhin als „MacGyverismen“ bezeichneten Erfindungen erlangte die Serie Kultstatus und wurde – trotz mittelmäßiger Einschaltquoten in den Vereinigten Staaten – zu einem weltweiten Erfolg, darunter auch im deutschsprachigen Raum. Das Wort MacGyver fand als Synonym für einen Erfinder beziehungsweise Ingenieur Eingang in mehrere Sprachen.

 

 Hauptdarsteller:
  • Richard Dean Anderson : Angus MacGyver
  • Dana Elcar : Peter Thornton
Wiederkehrende Rollen:
  • Bruce McGill : Jack Dalton
  • Michael Des Barres : Murdoc


Bild: MacGyver-Darsteller Richard Dean Anderson am Set, ca. 1985
Von Themightyquill - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=8926717


Text:  Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported

Das Geisterschiff Ghost Ship Serie: MacGyver (1985 bis 1992)

MacGyver-Darsteller Richard Dean Anderson
am Set, ca. 1985
  • Das Geisterschiff     Ghost Ship
  • Serie: MacGyver
     (1985 bis 1992)

  • Regie: Mike Vejar
  • Drehbuch:  Stephen Kandel

  • MacGyver  ist eine von 1985 bis 1992 produzierte US-Fernsehserie, die erstmals 1987 im deutschsprachigen Raum ausgestrahlt wurde. Sie besteht aus sieben Staffeln mit 139 Episoden, 1994 folgten zwei Fernsehfilme. Schöpfer der Serie, die hauptsächlich zu den Genres Action, Krimi und Abenteuer gehört, ist Lee David Zlotoff.
  • While on an assignment to plant beacons in the wilderness, MacGyver stumbles upon something unexpected.
  • MacGyver ist für Vermessungsarbeiten in freier Wildbahn unterwegs. Er entdeckt ein Schiff, das in einer Bucht ankert. Von dort flieht er mit dem baltischen Mädchen Karin, das darauf als blinde Passagierin unterwegs war, vor einem Bigfoot-ähnlichen Monster. Bald erkennen sie, dass die Männer, die für die Ermordung von Karins Vetter verantwortlich sind, in der Nähe der Bucht eine Öl-Pipeline anzapfen und das Öl auf das Schiff pumpen. Das Monster stellt sich als ein Mann mit Fellkostüm heraus, den MacGyver überwältigen kann, ehe er und Karin durch Petes Hilfe gerettet werden.


  • Alaska. Durante un'operazione di mappatura di un territorio MacGyver trova una nave abbandonata. Una ragazza russa a bordo gli racconta che sono stati terrorizzati da una creatura, che gli indigeni chiamano Bigfoot.
Besetzung:

  • Richard Dean Anderson   -  Angus MacGyver
  • Dana Elcar -    Andy Colson / Peter „Pete“ Thornton
  • Teri Hatcher -    Penny Parker
 Weitere Hauptdarsteller:

John Anderson, Michael Des Barres, Bruce McGill, Elyssa Davalos, William Morgan Sheppard, Richard Lawson, Cuba Gooding junior, Cleavon Little, Mayim Bialik, Dick Butkus, Della Reese, Kimberly Scott
Richard Dean Anderson ist der Darsteller des Protagonisten Angus MacGyver, der als eine Mischung aus Geheimagent, Abenteurer und Nothelfer oft in humanitären Missionen arbeitet, ab der zweiten Staffel für die fiktive Phoenix Foundation. Seine auffälligste Fähigkeit ist die praktische Anwendung der Natur- und Ingenieurwissenschaften und damit verbunden die kombinierte, erfinderische Nutzung alltäglicher Gegenstände. Mit dieser Begabung findet er eine Vielzahl ungewöhnlicher Lösungen für Probleme wie etwa die Flucht aus Gefangenschaft oder die Entschärfung von Sprengsätzen. Besonders wegen dieser gemeinhin als „MacGyverismen“ bezeichneten Erfindungen erlangte die Serie Kultstatus und wurde – trotz mittelmäßiger Einschaltquoten in den Vereinigten Staaten – zu einem weltweiten Erfolg, darunter auch im deutschsprachigen Raum. Das Wort MacGyver fand als Synonym für einen Erfinder beziehungsweise Ingenieur Eingang in mehrere Sprachen.

 

 Hauptdarsteller:
  • Richard Dean Anderson : Angus MacGyver
  • Dana Elcar : Peter Thornton
Wiederkehrende Rollen:
  • Bruce McGill : Jack Dalton
  • Michael Des Barres : Murdoc


Bild: MacGyver-Darsteller Richard Dean Anderson am Set, ca. 1985
Von Themightyquill - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=8926717


Text:  Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported

Anzeige: