Wozu sind Freunde da? Jack in the Box Serie: MacGyver (1985 bis 1992)

MacGyver-Darsteller Richard Dean Anderson
am Set, ca. 1985
  • Wozu sind Freunde da?     Jack in the Box
  • Serie: MacGyver
     (1985 bis 1992)

  • Regie: James L. Conway
  • Drehbuch:  David Rich

  • MacGyver  ist eine von 1985 bis 1992 produzierte US-Fernsehserie, die erstmals 1987 im deutschsprachigen Raum ausgestrahlt wurde. Sie besteht aus sieben Staffeln mit 139 Episoden, 1994 folgten zwei Fernsehfilme. Schöpfer der Serie, die hauptsächlich zu den Genres Action, Krimi und Abenteuer gehört, ist Lee David Zlotoff.
  • Jack Dalton's antics get Jack and MacGyver thrown into a Southern work camp with a corrupt warden.
    Guest stars: Lance LeGault (Colonel Roderick Decker on The A-Team)
  • Jack Dalton lässt sich in einer Kleinstadt in Arkansas verhaften und in eine gefängnisähnliche Umerziehungsanstalt sperren. Damit beabsichtigt er, in der dortigen Gegend nach dem versteckten Geld eines Bankräubers zu suchen. Er lotst MacGyver unter einem Vorwand zu sich, um sich von ihm dabei und beim Ausbruch helfen zu lassen. Die Anstaltsleitung lässt die Insassen in der stillgelegten Mine arbeiten, in der sie und Jack insgeheim das Geld vermuten. Schließlich werden sie von der Anstaltsleitung gezwungen, das Geld auszuheben; dabei wird das Geld vernichtet und ihnen ihr Ausbruch ermöglicht.


  • In uno stato del sud Jack Dalton viene arrestato da uno sceriffo corrotto. MacGyver corre in suo aiuto e viene arrestato a sua volta e mandato in un penitenziario, dove ritrova jack. Insieme si mettono al lavoro per fuggire...e ritrovare il bottino di una rapina da 4 milioni di dollari.
Besetzung:

  • Richard Dean Anderson   -  Angus MacGyver
  • Dana Elcar -    Andy Colson / Peter „Pete“ Thornton
  • Teri Hatcher -    Penny Parker
 Weitere Hauptdarsteller:

John Anderson, Michael Des Barres, Bruce McGill, Elyssa Davalos, William Morgan Sheppard, Richard Lawson, Cuba Gooding junior, Cleavon Little, Mayim Bialik, Dick Butkus, Della Reese, Kimberly Scott
Richard Dean Anderson ist der Darsteller des Protagonisten Angus MacGyver, der als eine Mischung aus Geheimagent, Abenteurer und Nothelfer oft in humanitären Missionen arbeitet, ab der zweiten Staffel für die fiktive Phoenix Foundation. Seine auffälligste Fähigkeit ist die praktische Anwendung der Natur- und Ingenieurwissenschaften und damit verbunden die kombinierte, erfinderische Nutzung alltäglicher Gegenstände. Mit dieser Begabung findet er eine Vielzahl ungewöhnlicher Lösungen für Probleme wie etwa die Flucht aus Gefangenschaft oder die Entschärfung von Sprengsätzen. Besonders wegen dieser gemeinhin als „MacGyverismen“ bezeichneten Erfindungen erlangte die Serie Kultstatus und wurde – trotz mittelmäßiger Einschaltquoten in den Vereinigten Staaten – zu einem weltweiten Erfolg, darunter auch im deutschsprachigen Raum. Das Wort MacGyver fand als Synonym für einen Erfinder beziehungsweise Ingenieur Eingang in mehrere Sprachen.

 

 Hauptdarsteller:
  • Richard Dean Anderson : Angus MacGyver
  • Dana Elcar : Peter Thornton
Wiederkehrende Rollen:
  • Bruce McGill : Jack Dalton
  • Michael Des Barres : Murdoc


Bild: MacGyver-Darsteller Richard Dean Anderson am Set, ca. 1985
Von Themightyquill - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=8926717


Text:  Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported

Anzeige: