001 Von Sternen und Sternchen Pilot Serie Nashville

  • 001
  • Von Sternen und Sternchen
  •  Pilot
  • Serie Nashville
  • Regie:
    R. J. Cutler
  • Drehbuch : Callie Khouri
NASHVILLE - ABC's 'Nashville' stars Hayden Panettiere as Juliette Barnes and Connie Britton as Rayna Jaymes.

  • Rayna Jaymes ist eine berühmte Country-Sängerin, deren Tour nicht so schnell verkauft wird, wie sie es erwartet hatte. Um Geld zu sparen, will ihre Plattenfirma sie als Vorgruppe für die aufstrebende Sängerin Juliette Barnes sehen . Raynas Gesellschaft sagt ihr, sie solle entweder mit Juliette auf Tour gehen oder das Label verlassen. Juliette wird enthüllt, ständig von ihrer Mutter angerufen zu werden, die drogenabhängig ist und Geld will, um ihre Drogenbedürfnisse zu befriedigen. Juliette nimmt drei Songs auf, die Rayna für ihr Album abgelehnt hat. Rayna will sie schließlich zurück, aber es ist zu spät. Unterdessen ist Raynas Ehemann, Teddy Conrad, nach einem geschäftlichen Scheitern frustriert, weil er vom Einkommen seiner Frau lebt. Er nimmt ein Angebot an, für Bürgermeister von Nashville mit Hilfe von Raynas Ratgebervater zu laufen. Anderswo trifft Juliette auf Deacon, den Lead-Gitarristen von Raynas Band, die Raynas früherer Freund ist. Anderswo kämpft Deacons Nichte Scarlett O'Connor darum, selbst Sängerin zu werden, während sie als Kellnerin kämpft und sich mit ihrem Freund Avery auseinandersetzt.
Songs:


  • Already Gone (Rayna Jaymes)
  • Love Like Mine (Juliette Barnes)
  • Boys and Buses (Juliette Barnes)
  • It's My Life (Rayna Jaymes)
  • Back Home (Deacon Claybourne)
  • If I Didn't Know Better (Scarlett O'Connor et Gunnar Scott)

Gaststars:
  • Judith Hoag (Tandy Wyatt)
  • JD Souther (Watty White)
  • Burgess Jenkins (Randy Roberts)
  • Lennon Stella (Maddie)
  • Maisy Stella (Daphne)
  • David Alford (Bucky Dawes)
  • Ed Amatrudo (Glenn Goodman)
  • Todd Truly (Marshall Evans)
  • Sylvia Jeffries (mère de Juliette)

NASHVILLE - 'Nashville' stars Connie Britton as Rayna, Hayden Panettiere as Juliette, Powers Boothe as Lamar, Charles Esten as Deacon, Eric Close as Teddy, Clare Bowen as Scarlett, Jonathan Jackson as Avery, Sam Palladio as Gunnar and Robert Wisdom as Coleman. 'Nashville' was written by Callie Khouri who is an executive producer along with R.J. Cutler and Steve Buchanan.
Rollenname Schauspieler/in Hauptrolle
(Folge)
Nebenrolle
(Folge)
Synchronsprecher/in[5]
Rayna Jaymes Connie Britton 1.01– 5.09, 5.11 Melanie Pukaß
Juliette Barnes Hayden Panettiere 1.01– Tanya Kahana
Scarlett O’Connor Clare Bowen 1.01– Kaya Marie Möller
Teddy Conrad Eric Close 1.01–3.22 4.03, 4.17, 5.10 Johannes Berenz
Deacon Claybourne Charles Esten 1.01– Markus Pfeiffer
Avery Barkley Jonathan Jackson 1.01– Ricardo Richter
Gunnar Scott Sam Palladio 1.01– Ozan Ünal
Coleman Carlisle Robert Wisdom 1.01–1.21 2.03 Oliver Stritzel
Lamar Wyatt Powers Boothe 1.01–1.21 2.01–2.14 Reiner Schöne
Maddie Conrad Lennon Stella 2.01– 1.01–1.21
Daphne Conrad Maisy Stella 2.01– 1.01–1.21
Will Lexington Chris Carmack 2.01– 1.16–1.21 Tobias Nath
Jeff Fordham Oliver Hudson 3.01–4.06 2.02–2.22 Peter Flechtner
Luke Wheeler Will Chase 3.01–4.21 2.05–2.22, 5.06
Layla Grant Aubrey Peeples 4.01–4.21 2.02–3.22
NASHVILLE - ABC's 'Nashville' stars Chris Carmack as Will Lexington, Clare Bowen as Scarlett O'Connor, Jonathan Jackson as Avery Barkley, Sam Palladio as Gunnar Scott, Maisy Stella as Daphne Conrad, Eric Close as Teddy Conrad, Lennon Stella as Maddie Conrad, Connie Britton as Rayna Jaymes, Charles Esten as Deacon Claybourne and Hayden Panettiere as Juliette Barnes.

Anzeige: